WWROL – Rambo-Syndrom

Letzte Nacht war ein weiterer großartiger Vorbereitungs-Talk und ich konnte daran teilnehmen und all die großartigen Leute auf Twitter treffen. Viele gute Freunde von mir waren dort, darunter der Star der Serie, Sever Jane und die iSurvivalist Freedom Preppers Gandalified und Stone Burson.

Der Tweet-Chat gestern Abend trug den Titel „Edelmetalle“ und ihr Wert oder Bedarf an Vorbereitung. Der Titel dieses Beitrags wurde jedoch während des Chats erwähnt. Welt ohne Gesetz (WWROL)

Als ich darüber sprach, ob Edelmetalle wertvoll wären, sagte ich, dass in einer Welt nach der SHTF die Menschen mit Angebot (Verkäufer) ihre Preispunkte festlegen und der Käufer nur mit diesem Preis leben muss. Es wurde von vielen argumentiert, dass ihrer Meinung nach Verkäufer und Käufer im Wesentlichen „einig“ sind oder dass der Preis nie verkauft wird. Dies kann in einer Situation zutreffen, in der ein begrenztes Angebot an Käufern vorhanden ist, aber es ist nicht möglich. Außerdem können wir die Geschichte betrachten und uns von ihr leiten lassen. Um es einfacher zu machen, machen Sie einfach eine kurze Suche nach „Preisfresser“ und Sie werden sehen, was ich meine. Im Falle von SHTF nach der Post können Sie darauf wetten, dass der Verkäufer für jeden Auftrag alles bekommt, was der Verkäufer möglicherweise tun kann.

Während dieses Teils des Gesprächs, als mir die Begründung vorgelegt wurde, dass Verkäufer dies nicht tun würden, erwähnte jemand (para-freshing), dass „das Leben des Verkäufers in einem WWROL in Gefahr ist. Und die Idee, dass es sich bewegen wird. Fairness im Marktpreis von Waren. Verkäufer sollten möglichst unverblümt verstehen, dass sie wahrscheinlich nach dem Post in der SHTF-Situation getroffen werden, denn „Hey, jetzt ist dieser Post SHTF WWROL!“

Rambo-Syndrom

Es scheint eine Menge Prepers da draußen zu geben, die glauben, dass die SHTFs sich morgen schnell vom Boden entfernen und ein Leben beginnen, in dem sie jemanden erschießen, der eine Bedrohung für sie darstellt. Versteh mich nicht falsch, ich weiß, dass es viele Leute da draußen gibt, die es schnell schaffen, aber die überwiegende Mehrheit der Leute, einschließlich der Prepers, wird es nicht tun. Es gibt viele Gründe, warum sie es nicht getan hat, aber ich werde mich auf einige grundlegende konzentrieren.

Mord ist nicht einfach oder automatisch

Als Militärpolizist der US-Armee war ich (mehr als einmal) in einer nicht übertragbaren Position, um einen Mann mit einer schweren Waffe im Auge zu behalten. In mindestens zwei dieser Fälle hatte ich das Recht, den Abzug zu betätigen und das Leben des Subjekts zu beenden. Meine Gründe, dies nicht zu tun, sind persönlicher Natur und werden hier nicht diskutiert, aber die Emotionen und die schiere Intensität der Situation waren für mich nichts Besonderes. Ich habe mit vielen anderen Leuten gesprochen, Militärs und Zivilisten, die in der gleichen Situation waren und nicht den Auslöser genommen haben. Seltsamerweise hatte keiner von ihnen Angst davor. Es ist einfach nicht so einfach.

Ich kenne viele Leute, die dies lesen, werden sich sagen: „Ich kann das, ohne dass Fragen gestellt werden.“ Diese Leute waren wahrscheinlich nie in der Lage zu wissen, was sie tun oder nicht tun würden. Das eigene Leben und das Leben seiner Familie zu verteidigen ist eine Sache, eine andere Person wegen ihres Essens oder Geldes zu erschießen, kann ein wenig schwierig sein. Wenn Sie wirklich das Gefühl haben, dass Sie dies ohne Sorgfalt tun können, sollten Sie sich Hilfe holen.

Keine wirkliche Idee

Ich habe den Eindruck, dass viele Leute, die den „Rambo“-Kommentar verbreiten, manchmal das Gefühl haben, dass diese Aussage überraschend oder neu ist, dass sonst niemand daran gedacht hat. Die Person, die es gestern Abend erwähnt hat, fällt nicht in diese Kategorie, und ich bin mir nicht sicher, ob er so sehr versucht hat, einen „harten Punkt“ zu machen, als einen Punkt zu machen, aber das tue ich oft. Dazu kann ich nur sagen, dass jeder, der schlau genug ist, vorauszudenken und nach SHTF einzupacken oder zu schließen, wahrscheinlich nicht so dumm ist, ohne irgendeine Art von Sicherheit zu sein. Höchstwahrscheinlich wird die Sicherheits-SHTF viel besser vorbereitet sein als Rambo.

WWROL = Fehlbezeichnung

Daher wurde vor einigen Jahren als mögliche Konsequenz nach einem SHTF-Vorfall der Begriff „Welt ohne Rechtsstaat“ geprägt. Neben Mad Max, The Road und The Book of Ellie haben auch alle anderen epischen Zombie-Filme und Fernsehsendungen wie Survivors und The Walking Dead eine Rolle gespielt in der Überzeugung, dass alles zu einer sozialen Katastrophe führen kann, später wird es keine Regeln mehr geben. Während dies nach dem Wegfall eines Großereignisses wahrscheinlich sofort richtig ist, wird die Zeit bei WWROL für die meisten Menschen sehr kurz sein und durch die richtige Planung und Vorbereitung fast vollständig erreicht werden.

Selbst in den meisten der oben genannten Beispiele war die Welt nicht in WWROL. Es gab Gesetz in Elis Buch, es war korrupt und eigennützig, aber es war Gesetz. Die Opfer stellen eine kleine Gruppe von Regierungsangestellten aus, die versuchen, wieder aufzubauen, und das Walking Dead ist absolut voller Regeln und Vorschriften!

Die menschliche Zivilisation ist jetzt Tausende von Jahren alt. Damals hatten wir das „Gesetz des Gesetzes“ vor der Zeit Christi. Altägyptische Aufzeichnungen von vor 4.500 Jahren zeigen, dass es sich um eine Gesellschaft mit Gesetzen und Regeln handelte. Glauben wir wirklich, dass wir als Spezies darauf hereinfallen? Glauben wir wirklich, dass unser Wissen, das wir uns über 5000 Jahre angeeignet haben, einfach verschwinden wird? Ich habe viele Zweifel.

Schlussfolgerungen ziehen

Wenn etwas passiert, wie ein globales EMP, eine globale Epidemie, ein globaler thermonuklearer Krieg oder irgendetwas anderes, das den Zustand des Lebens auf diesem Planeten erheblich verändern könnte, könnten wir sehr gut eine Ära sehen, in der WWROL weit verbreitet ist. Kleine Gemeinschaften mit starken Beziehungen zu klugen Köpfen sind es, die diese Themen vorantreiben. Wer sich vorbereitet hat, wird gratulieren. Die größten Probleme des WWRL werden in den großen Städten und auf den offenen Straßen sein.

Es dauerte nicht lange, bis die menschliche Natur die Oberhand gewann und die Gemeinschaften begannen, ihre Reichweite zu erweitern und zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise werden sie Unternehmen gründen, die Sicherheit und Governance benötigen. Auf diese Weise kehrt das Völkerrecht in die Bereiche zurück, die es verloren haben. Ich glaube an uns als Ganzes. Ich bin sicher, dass beunruhigende Zeiten am Horizont sind und viele, möglicherweise selbst, nicht damit fertig werden. Davon abgesehen bereite ich mich und meine Familie so vor, als ob wir es schaffen würden, und unsere Pläne werden den Übergang für die Kinder etwas einfacher und bequemer machen.

Informativ: Sie können jeden Abend um 18:00 Uhr EDT mit dem #PrepperTalk-Skin an der täglichen Konversation „PrepperTalk“ auf Twitter teilnehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*