War Puff Magic Dragon ein Lied über Drogen?

Die 1960er Jahre waren definitiv verrückt. Diese Ära ist zum Synonym für Drogenkonsum geworden und viele Lieder dieser Ära sind mit dem Vorschlag behaftet, dass es sich um Drogen handelt. Hatte Lucy Sky wirklich LSD-Code mit Diamanten? (John Lennon hat die Behauptung immer zurückgewiesen und behauptet, der Titel sei von einem Foto seines Sohnes inspiriert und nach ihm benannt worden.) Hat Bird’s At Mail High eine Flugreise oder einen anderen Typ unternommen? Zitierter Flug? Der größte Schock von allen war die Erkenntnis, dass Puff Magic Trigon wirklich ein Lied über das Rauchen war.

Wenn man sich die Texte ansieht, ist leicht zu erkennen, wie sich die Geschichte entwickelt. Der Name des Liedes war ziemlich lang. Puff war ein anderes Wort für Rauchen und konnte einen Drachen im Begriff Drag-on in zwei Wörter zerlegen. Er nahm den Zug vom Rohr und zog ihn an die Verbindungsstelle. Womit haben Menschen, die Marihuana rauchen, ihre Gelenke hergestellt? Papiere Und wie hieß der kleine Junge in dem Lied? Es war Little Jackie Paper. Einige haben sogar vorgeschlagen, dass Hannah Lees magisches Land tatsächlich Hanali war. Hawaii Village ist bekannt für seine starke Grasmarke.

Trotzdem behaupten Songwriter, dass Puff the Magic Dragon ein Lied über die Unschuld und den Verlust ihres kleinen Jungen war, der die Wege seiner Kindheit fortsetzte. Wissen als Gedicht von Leonard Lipton. Er zeigte das Gedicht seinem Freund Peter Yaro, der das Gedicht in Melodie umwandelte und weitere Melodien hinzufügte. Yaro gründete die Bands Peter, Paul und Mary und ihre Puff-Angebote standen an der Spitze der Charts.

Erst als der Song in die Charts kam, kam die Theorie ans Licht. Dies ist eine Theorie, die im Gegensatz zu vielen öffentlichen Aussagen der Autoren noch heute existiert. Lipton behauptet, dass das Gedicht auf Ogden Nashs Gedicht “Really-Oh, Really-A Dragon” basiert. Er schrieb das “[It is about] Verlust der Unschuld und der Erwachsenenwelt. Es geht definitiv nicht um Drogen. Ich kann Ihnen sagen, dass 1959 in Cornell niemand Gras getrunken hat … Es wäre schlecht, einen Bagger in einem Kinderlied zu bewerben.

Peter Yarrow wird später den folgenden Kommentar hinzufügen: “Als Puff geschrieben wurde, war ich auch unschuldig genug, um etwas über die Droge zu erfahren. Eine so ermutigende SOB ist eine geheime Droge für Kinder. Wie schreibe ich ein Lied mit einer Nachricht?”

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*