Tipps zum Spielen von Pyramid Solitaire

Von allen Kartenspielen der Welt gibt es wahrscheinlich niemanden, der der Popularität von Solitaire näher kommt. Es wird seit Jahrzehnten von Computerbenutzern gespielt und ist immer noch sehr beliebt. Pyramid Solitaire ist jedoch eine schwierigere Version des Spiels.

Alle Versionen des Solitaires haben ein gemeinsames Ziel: alles vom Tisch nehmen. Die Art und Weise, wie es erhalten wird, variiert von Typ zu Typ. Die meisten davon basieren darauf, ähnliche Karten zu koppeln oder eine Folge von Zahlen zusammenzustellen. Angelegenheiten mit Pyramid Solitaire werden viel interessanter, weil Mathematik auch in Gleichungen geworfen wird.

Obwohl das Konzept des Spiels ziemlich leicht zu verstehen ist, können Sie sich leicht in einer Ecke malen und Ihr Fortschritt kann gestoppt werden. Bevor wir zu den Punkten kommen, werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie das Spiel gespielt wird.

Da das Ziel von Pyramid Solitaire bei jeder Art von Solitaire dasselbe ist, sollten Sie versuchen, alle Karten zu löschen. In einem Pyramiden-Solitairespiel stehen die Karten in einer Pyramidenformation. Abhängig von der Art der Pyramide, die Sie spielen, können Sie groß oder klein sein. Wenn Sie online spielen (was der einfachste Weg ist, das Spiel zu genießen), werden die restlichen Karten gestapelt. Gleichzeitig wird eine Karte umgedreht.

Sie müssen 13 Kombinationen erstellen, um die Karten zu entfernen. Diese Karte muss zusammengefügt werden, um insgesamt 13 zu erhalten. Die einzige Ausnahme ist der König, dessen Preis bereits 13 beträgt. Der Rest der Karten hat die folgenden Werte.

– Königin = 12

– Jack = 11

– Ass = 1

– Der Rest der Karten entspricht der auf ihnen angezeigten Zahl

Wenn Sie einen Satz von 13 erstellen, werden die Karten entfernt. Obwohl Sie die Karten nicht direkt aus der Pyramide entfernen können, können Sie dies tun, indem Sie die Karten aus dem Stapel darunter nehmen und versuchen, sie mit den Karten in der Pyramide zu verbinden.

Wenn Sie dies lesen, denken Sie vielleicht, dass es einfach klingt. Ehrlich gesagt ist es einfach genug, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Die Verbesserung Ihrer Punktzahl und Ihrer Gewinnchancen hängt von zwei einfachen Punkten ab:

1. Immer mit Geschwindigkeit spielen: Das Spiel wird pünktlich ausgeführt. Je schneller Sie die Karten entfernen, desto höher ist der Zeitbonus. Wenn Ihnen die Optionen ausgehen, haben Sie Zeit, das Spiel zu beenden. Sie erhalten dann bis zu diesem Punkt Punkte sowie einen Zeitbonus.

2. Denken Sie noch einen Schritt weiter: Die Idee hier ist, sich mehr Optionen zu geben. Sie können zwei Karten mit demselben Wert löschen, wenn Sie auf sie stoßen. Sie sollten versuchen, das Entfernen einer Karte zu vermeiden, die nur eine Karte enthält. Wenn Sie stattdessen eine Karte mit zwei Karten entfernen, werden Sie mit beiden Karten konfrontiert, wodurch Sie mehr Optionen erhalten.

Wenn Sie einige Übungen machen, die ausschließlich auf diesen beiden einfachen Tipps basieren, werden Sie in kürzester Zeit zum Pyramiden-Solitaire-Profi.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*