Tipps zum Erstellen eines privaten RuneScape-Servers

Interessieren Sie sich für RuneScape-Spiele? Möchten Sie Ihren eigenen privaten RuneScape-Server erstellen? Sie haben keine Ahnung, wie Sie es machen sollen? Wenn ja, sind Sie auf der richtigen Seite. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diesen privaten Server erstellen. Weiter lesen

1. Installieren von Java (JDK)

Wenn Sie das RuneScape-Spiel genießen möchten, müssen Sie zunächst das JRE-Paket von Java installieren. Um ein RSSP zu erstellen, müssen Sie das Java Development Kit von der offiziellen Website herunterladen. Es ist nicht schwer. Sie müssen lediglich die offizielle Website aufrufen, die App herunterladen und dann auf Ihrem Computer installieren.

2. Herunterladen privater Serverdateien

Dieser Server hat zwei Seiten: die Serverseite und die Clientseite. Spieler verwenden das clientseitige Applet, um RSPS zu laden und abzuspielen. Auf der anderen Seite wird die serverseitige App von Ihnen verwendet. Die Spieler werden die serverseitige App kontaktieren, um das Spiel zu spielen.

Sie benötigen gute Zeit- und Programmierkenntnisse, um diesen Server privat einzurichten. Aus diesem Grund verwenden Sie einen vorgefertigten Server und Client. Zu diesem Zweck können Sie aus Tonnen von privaten Serverquellen auswählen.

Jede Serverquelle bietet einzigartige Funktionen. Je nach Ihren Vorlieben können Sie also eine auswählen.

3. Hosting von privaten Servern

Sobald Sie die Serverdateien haben, schalten Sie sie online. Dieser Vorgang wird als privates Server-Hosting bezeichnet. Ich bin’s. Sie haben zwei Möglichkeiten. Sie können es auf einem Mietserver oder auf Ihrem PC hosten.

Die erste Option kostet Sie ungefähr 5 5 pro Monat auf einem Mietserver. Nach dem Mieten des Servers müssen Sie nichts mehr tun. Die zweite Option berechnet Ihnen nichts. Sie müssen Ihren Computer jedoch 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche laufen lassen. Wenn Ihr Computer ausgeschaltet ist, können Spieler keine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen, um Spiele zu spielen.

4. Privater Server in Betrieb

Sobald Sie die Dateien erhalten und das Hosting eingerichtet haben, können Sie den Server ausführen. Um Ihren RuneScape-Server zu starten, müssen Sie lediglich eine Datei mit dem Namen Run.bat ausführen. Diese Datei ist Teil der heruntergeladenen RSPS-Quelldateien. das ist es.

5. Werben Sie für einen privaten Server

Nachdem Sie Ihren eigenen privaten RuneScape-Server erstellt haben, müssen Sie die Spieler darüber informieren. Ohne Spieler ist Ihr Server unbrauchbar. Zu diesem Zweck sollten Sie Schritte unternehmen, um für Ihren Server zu werben. Mithilfe der Anzeige können Sie Wörter über Ihren Server extrahieren und interessierte Spieler melden sich bei Ihrem Server an, um das Spiel zu spielen.

Wenn Sie also Ihren eigenen privaten RuneScape-Server erstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Tipps in diesem kurzen Artikel zu befolgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*