Sind Sie ein PC-Spieler und möchten die beste Leistung Ihrer Grafikkarte?

Einführung

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Grafikkarte optimal nutzen, indem Sie neue Treiber installieren und Windows optimieren. Dieses Handbuch ist für die Windows XP Professional Edition verfügbar. Sie können jedoch dasselbe Handbuch verwenden, um es an andere Windows-Betriebssysteme anzupassen.

Schritt 1.

Als erstes müssen Sie wissen, welche Grafikkarte Sie verwenden. Die beliebtesten Grafikkartenhersteller sind NVIDIA und ATI. Diese beiden Unternehmen verfügen über eine hervorragende Produktpalette und bieten exzellenten Service. Wenn Sie wissen, welche Grafikkarte Sie verwenden, besuchen Sie die Website des Unternehmens, auf der Sie die neuesten Treiber herunterladen können.

Treiber sind Software, die Ihre Grafikkarte, Ihren Drucker oder Ihren Scanner korrekt verwaltet. Wenn Sie mit den Treibern auf dem Laufenden bleiben, können Sie Probleme mit modernen PC-Spielen lösen. Ich musste kürzlich meine Treiber aktualisieren, um ein Problem zu beheben, das ich kürzlich von einem Spiel gekauft hatte, und das löste mein Problem.

Wenn Sie Ihre eigenen Treiber für Ihre Grafikkarte herunterladen können, stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt mithilfe der Wiederherstellung des Dienstprogramms erstellen. Dadurch kann ich auf Start -> Programme -> Zubehör -> Systemprogramme klicken und dann das System wiederherstellen. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie bei Problemen nach der Installation der neuen Treiber zur Wiederherstellungssite zurückkehren können, um festzustellen, ob das Problem bei den von Ihnen installierten Treibern liegt.

Nachdem Sie den Wiederherstellungspunkt erstellt haben, müssen Sie Ihre Treiber installieren. Dies kann durch Doppelklicken auf Ihre heruntergeladene Datei und anschließendes Befolgen der Anweisungen auf dem Bildschirm erfolgen. Nach der Installation Ihrer Treiber müssen Sie Windows neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Wenn alles nach Plan verläuft, sollten Sie eine Steigerung Ihrer sportlichen Leistung feststellen und müssen nicht mehr zu Ihrer Genesung zurückkehren. Wenn Sie ein Problem haben, verwenden Sie Ihren Wiederherstellungspunkt, um das Problem zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an das Unternehmen, das Ihre Grafikkarte hergestellt hat.

Schritt 2.

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von DirectX verfügen. Besuchen Sie dazu die Microsoft-Website http://www.microsoft.com und suchen Sie nach DirectX. Nachdem Sie die neueste Version heruntergeladen haben, müssen Sie einen weiteren Wiederherstellungspunkt erstellen. Jemand, den ich kenne, hat die neueste Version von DirectX installiert und hatte dann Probleme damit. Da er keinen Wiederherstellungspunkt erstellt hat, konnte er das Problem nicht beheben und Sie müssen ihren Computer neu formatieren, um dieses Problem zu lösen. Um einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, gehen Sie zu Start-> Programme-> Zubehör-> Systemprogramme und dann zu Systemwiederherstellung.

Nachdem Sie gerade einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die neueste Version von DirectX zu installieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie Windows neu starten.

Schritt 3

In diesem Schritt werde ich Sie durch die Optimierung von Windows XP führen. Der erste Schritt besteht darin, die Leistung von Windows zu ändern, mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und dann auf Eigenschaften-> Erweitert-> Leistung-> Einstellungen zu klicken und „Anzeige für beste Leistung anpassen“ auszuwählen.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Themen zu ändern. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Eigenschaften. Stellen Sie Ihr Thema auf der Registerkarte Themen auf Windows Classic ein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*