Ragdol-Physik und Ragdol-Spiele

Einführung in die Ragdoll-Physik

In den frühen Phasen der Videospielentwicklung wurden Animationen verwendet, um den Tod eines Charakters darzustellen. Mit fortschreitender Technologie werden neue Methoden entwickelt, die den Tod auf realistische Weise nachahmen. Auf Physikmotoren basierende Software bietet eine visuelle Umgebung für das Rigging in Echtzeit. Für das Spiel werden verschiedene Engines verwendet, aber die Spieleentwickler verwenden das System der Huawei-Physik am häufigsten. Andere Physik-Engines sind die Bullet-, Paul- und Open Dynamics-Engines.

Die Verwendung eines starren Ansatzes lässt nicht nur die Charaktere fallen und realistisch sterben, sondern alle Bewegungen des Charakters sind wie das Leben. Um diesen Punkt zu veranschaulichen, denken Sie für eine Sekunde, dass ein Ragdol physisch eine kleine Strecke wirft. Wenn Sie ein Ragdoll-Spiel spielen, kann der Effekt des Werfens einer Ragdoll und der Landung im Spiel der Bewegung einer echten Ragdoll beim Werfen entgegenwirken. Die lahmen Glieder der Stoffpuppe repräsentieren die Todesfolge eines leblosen Körpers in einem Videospiel. Dies macht starre Videospiele komplexer als Standardspiele, da während des Rollenspiels unterschiedliche Ähnlichkeiten auftreten.

Ein anderes Beispiel wäre eine Stoffpuppe, die als Schießziel verwendet wird. Wenn Sie gegen etwas stehen und auf seine Hand schießen, ist die Reaktion, wie sich die Hand rückwärts bewegt. In der Welt der Videospiele bewegt sich die Hand eines Charakters in den gleichen physischen Rückenbewegungen wie die Stoffpuppe. Das mag einfach klingen, aber mit einer Stoffpuppe, weil das Charaktermodell viel Mathematik und ja Physik beinhaltet. Unter diesem Gesichtspunkt können Sie die Ragdoll-Physik als einen wissenschaftlicheren Ansatz für Videospiele mit menschlicheren Ergebnissen betrachten.

Spielen Sie Online-Spiele Ragdoll

Es ist einfach, lustige und einfache robuste Spiele online zu finden. Neue Ragdoll-Spiele werden regelmäßig online erstellt und veröffentlicht. Viele Arcade-Websites konzentrieren sich hauptsächlich auf die wachsende Rigdul-Nische. Die meisten Spiele werden mit speziellen Tasten auf der Maus oder der Tastatur gesteuert, aber die Ergebnisse können erstaunlich sein. Bei Ragdol-Spielen ist der Charakter flexibler als bei herkömmlichen Videospielen, was das Anschauen zu etwas Neuem macht. Oft wird der Charakter in kompromittierende Situationen gebracht, in denen die Physik des Spiels klar erkennbar ist. Ein Beispiel hierfür wäre ein Stackman, der in ein Ragdoll-Spiel fällt. Stackman mag fallen, aber es wird auf einzigartige Weise aus einem Rigdol-Modell hergestellt.

Schlussfolgerungen ziehen

Wenn Spiele interaktiver werden, wird die starre Physik weiterhin eine Rolle bei der Entwicklung von Videospielen spielen. In den letzten Tagen Rigdol Physik wirklich. Was ist der Anfang? Immer mehr Sportarten beginnen, irgendeine Form der starren Physik einzubeziehen, da sie immer beliebter wird. Flash-Spiele, konsolenbasierte und iPhone-Anwendungen bieten normalerweise eine Art starres Physikspiel an. Auch wenn das Spiel nicht ausschließlich auf starrer Physik basiert, kann die Physik selbst zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Spiels vorhanden sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*