Genesung – Ursachen und Behandlung

Seit Jahrzehnten beträgt die Wiederherstellungsrate in den USA – die Rate, mit der ein freigelassener Gefangener ins Gefängnis zurückgekehrt ist oder verurteilt wurde – etwa zwei Drittel oder 70 Prozent. Mit anderen Worten, unsere Korrekturmethoden lassen sich nicht sehr gut einstellen. 1912 stellte ein Gefängniswärter die Anforderungen eines guten Gefängnissystems vor, aber unsere Gesellschaft folgte seinem Rat nicht. Stattdessen bekommen Insassen kränkere Gefängniswerte, die sich mit der Zeit verschlechtern, wenn sie den „Inhaftierungs“ -Prozess lernen. Die Bandenkultur gedeiht in Gefängnissen und rekrutiert dort manchmal neue Mitglieder oder setzt einfach die vorherige Bandenmitgliedschaft fort. Unsere Insassen erhalten nicht immer Drogenrehabilitation oder psychologische Beratung und nur eine Minderheit lernt wertvolle Berufe oder Fähigkeiten oder erhält GED im Gefängnis. Geisteskranke sollten in psychiatrischen Anstalten und nicht in Gefängnissen sein. 16% der Gefangenen leiden an schweren psychischen Störungen. Inkompetenz und Wut fordern ihren Tribut, die Zeit wird durch Gewalt und manchmal Vergewaltigung begrenzt. Verantwortungsbewusstes Verhalten wird nicht gefördert. Wir vertrauen nicht darauf, dass unsere Gefangenen verantwortungsbewusst handeln. Ihr Verhalten im Gefängnis wird danach beurteilt, ob sie die Gefängnisregeln eingehalten haben und ob sie berechtigt sind, nach außen zu reisen. Da das US-Recht die Gefängnisindustrie verbietet und davon abhält, arbeiten relativ wenige Straftäter hinter Gittern. In den föderalen und vielen staatlichen Systemen werden Gefangene zu einem festgelegten Zeitpunkt zur Freilassung verurteilt, unabhängig davon, ob sie für die Außenwelt bereit sind oder nicht. Nach der Freilassung verweigert das frühere Gesetz Lebensmittelmarken, Sozialleistungen, Sozialwohnungen, Studentenkredite und die meisten Arbeitsplätze und verschlechtert deren Ehe-, Beschäftigungs-, Wohnungs- und Geschäftsaussichten. Gefangene verlieren den Kontakt zu Familie und Freunden, insbesondere während langer Haftstrafen, und stellen immer fest, dass sich die Dinge im Laufe der Zeit geändert haben.

Die Wiederholung wird niemals enden. Es gibt keine spezifische Behandlung. Fallons sind schädlich und nur wenige von ihnen sind aufrecht. Rückfall scheint also nicht Null zu sein, nicht in unserem Leben. Dies kann jedoch durch grundlegende Änderungen erheblich reduziert werden.

Erstens sollten Insassen über die Industrie mit der Industrie zusammenarbeiten, in der Hoffnung, außerhalb des Gefängnisses ohne die Einmischung ausländischer Unternehmen und Gewerkschaften zusammenzuarbeiten. Mit der Herstellung von speziell hergestellten Waren im Ausland wird nun der alte Einwand gegen die Gefängnisindustrie beseitigt.

Zweitens sind unbestimmte Strafen erforderlich, die es den Gefangenen ermöglichen, nur im Laufe der Zeit aus dem konstruktiven Verhalten entlassen zu werden. Wenn die freigelassenen Gefangenen die Außenwelt eindeutig vergiften, sollten sie nicht freigelassen werden.

Drittens muss Bildung angeboten werden. Die Ausbildung in diesem Zusammenhang sollte Handel, berufliche Fähigkeiten, GED, Rehabilitation oder Beratung in Bezug auf Drogen und Alkohol sowie Hochschulabschlüsse für diejenigen umfassen, die zur Arbeit auf College-Ebene berechtigt sind.

Viertens sollte religiöse Kultur eingeführt werden. Die Regierung kann nicht an der Verbreitung der Religion beteiligt sein, daher müssen private religiöse Organisationen eine wichtige Rolle spielen. Die Gründung sicherer Arbeitshäuser oder Arbeitsgemeinschaften erleichtert religiöse Aktivitäten, da diese Unternehmen von religiösen Organisationen gesponsert, besessen oder verwaltet werden können.

Ich denke nicht, dass sich dies ändert, sondern die Abschaffung der 50-jährigen Haftstrafe von Zebulun Brockway, dem Vater des Kolonialismus. Er wusste das alles schon vor langer Zeit. In den letzten 100 Jahren haben wir uns verirrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*