Fortschritte in der assistiven Technologie bieten eine neue Welle von Möglichkeiten für die besonderen Bedürfnisse Ihres Kindes

„Die Zukunft in der Zukunft“ ist eine Art, über die Vergangenheit der Technologie-Science-Fiction zu sprechen, wie Delores, wie Michael J. Fox. Erinnern Sie sich an die Schiebetüren in Amerikas Star Trek. Unternehmen? Wir schätzen sie jetzt. Und wenn ich jemanden sehe, der ein Handy öffnet und mit jemandem spricht, erwarte ich, dass er sagt: „Beame mich zu Scotty.“ Der Tag des Live-Streaming von Videomails kommt jeden Tag bald. Ich habe gesehen, dass in jedem Science-Fiction-Film jemand mit jemandem auf dem Fernsehbildschirm gesprochen hat und wir alle gelacht haben, aber ich habe gehört, dass unsere IT-Abteilung in allen neuen Laptop-Modellen standardmäßig integrierte Webcams liefert.

Ich hatte heute einen Moment, Moment für Moment, und ich muss ihn mit Ihnen teilen. Ich sah meine Ärzte Dr. McCoys Star Trek-Typ „Trichoder“ auf der Brust ihrer Söhne winken. „was ist das?“ Ich fragte. Der Arzt erklärte, dass dies „nicht synchronisierte elektrische Bewegungen neu ausrichten würde, damit Infektionen der Atemwege geheilt werden könnten“.

„Ernsthaft?“ Ich dachte mir. Das war die Realität. Mein Sohn hielt es für ein Kitzeln und der Arzt behandelte es, bis die Vorderseite wusste, dass es wieder am Körper aufgetreten war. Gerade wenn Sie das Gefühl haben, mit Dingen umzugehen, kommt etwas Neues heraus und überrascht Sie.

Ich bin Experte für Institutstechnik. Ich sehe ständig neue Dinge auf dem Markt. Ich forsche und entwickle die Kartierung des Neuronetzwerks des Gehirns, um die Auswirkungen auf Hand-, Handgelenk- und Armbewegungen sowie die Kombination elektrischer Frequenzen zu identifizieren. Derzeit gibt es Studien, die zeigen, dass „bionische“ Waffen die Effekte nachbilden können, die Cut-Offs ersetzen. Diese Forschung wird es unserem menschlichen Gehirn ermöglichen, durch Denken neue Aktualisierungen durchzuführen.

Ich war diesen Herbst auf einer nationalen Tagung, auf der ich saß und meine vier Fuß entfernte Netzhaut in einer auffälligen Einheit drahtlos verfolgte. Während ich mich umsah, bewegte sich der Cursor auf einem großen flachen Computerbildschirm in die gleiche Richtung. Die Kosten waren enorm, aber die Technologie war für jemanden mit einer schweren Behinderung gedacht, der über einen Computer auf das Leben zugreifen möchte. Ich bin sicher, ich habe Tom Cruise vor ein paar Jahren in einem Film gesehen.

Das alles kann niemand über eine technologische Nische wissen. Die Welt wird immer qualifizierter. Wir haben spezialisierte Dienstleistungen innerhalb der Nische, die in bestimmten unternehmensspezifischen Märkten sind. Es kann sehr verrückt sein. Ich habe Vorhersagen gehört, dass es eine Zeit geben wird, in der niemand mit einem Job in der allgemeinen Institutstechnologie in der Lage sein wird, Experte für assistive Technologie zu werden. Sie müssen sich auf eine Unterkategorie konzentrieren, weil die Spezialisierung so intensiv sein wird.

Wie trifft dies auf Eltern von Kindern mit Behinderungen zu? Wenn Sie ein Elternteil sind, müssen Sie einige Dinge wissen:

1. Machen Sie es sich leicht zu wissen, dass Sie das alles nicht lernen können.

Fühle dich nicht schuldig und frustriert von dieser Tatsache. Überprüfen Sie die Dienste und Geräte, die Sie möglicherweise benötigen. Seien Sie bereit zu sagen: „Ich weiß es nicht, aber ich kann es herausfinden.“ Das ist mein größter Satz. Ich habe gelernt, wie man im Internet eine Nadel im Heuhaufen findet, wenn es um AT geht. Ich verbringe viel Zeit mit Online-Forschungsgeräten, Behandlungen, Behandlungen oder Definitionen und Erklärungen von medizinischen Störungen. Seien Sie bereit, das Internet als Ihren besten Freund zu sehen. Es gibt so viele Informationen, dass es erstaunlich ist.

Die meisten Menschen hassen es, Zeit damit zu verschwenden, nach Informationen zu suchen. Sie wollen, dass es für sie ist. Wenn Sie ein Kind mit einer Behinderung haben, beginnen Sie zu suchen und zu fragen. Es gibt Antworten. Ich möchte dich nicht zum Nachdenken bringen oder möchte, dass ich denke, dass ich weiß, was da ist. Jeden Tag ändert sich „alles ist“. Wenn ich mich zu professioneller und physikalischer Therapieunterstützung, Reisen mit Neurofeedback für Kinder mit Computerspielen und Slotcar-Rennstrecken sowie einer neuen Behandlung für ADHS, die die virtuelle Realität im Fernsehen über die Wii imitiert, äußerte, sind wir hier Die nächsten 2 Jahre. Und bis dahin werden 70 ob von dem, was wir wussten, veraltet sein und neue Technologien werden die Kontrolle übernehmen.

2. Neue und unbegrenzte Möglichkeiten für Kinder mit Behinderungen.

Wohin wir gehen, wird erstaunlich sein. In Lehrbüchern muss neu geschrieben werden, wie wir Kindern in allen Bereichen der Bildung aufgrund der Auswirkungen der Technologie und der Bereitstellung von Diensten für besondere Bedürfnisse dienen. Wenn Sie heute Eltern eines kleinen Kindes sind, werden die Fortschritte in der Technologiehilfe unglaublich sein. Es ist eine gute Zeit, um am Leben zu sein. Sie haben Optionen, die niemand zuvor hatte. Es gibt eine wunderbare Technologie, die Ihrem Kind hilft. Schauen Sie sich die Suchblogs, Foren und Podcasts an, die über Technologietrends, unterstützende Technologien und Neurofeedback-Medizin in der Bildung sprechen. Die mit der Alternativmedizin verbundene Technologie gewinnt im Laufe der Zeit immer mehr an Respekt und ist als Hybrid in Zusammenarbeit mit der traditionellen Medizin und Behandlung vielversprechend.

Ich stelle mir vor, ich müsste eine weitere Ausgabe schreiben, wenn Sie sie lesen. Okay gut. Solange ich nie damit rechne, kann ich mich entspannen und Dinge finden, die funktionieren. Auf die gleiche Weise ist es sowieso dasselbe, Technologie zur Unterstützung von Kindern einzusetzen. Finden Sie heraus, was Kindern hilft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*