Wie perfektioniere ich einen Rush-Stil für Cario Kazuma? – Yakuza 0

Du spielst wie Cario Kazuma Yakuza 0 Auf PlayStation 4 (PS4), Kapitel 1 Auf halbem Weg: Bound Bowl. Ein weiterer harter Bosskampf gegen Leutnant Desako Koze aus der Familie Dojima, und bald darauf treffen Sie Ihren Broilertrainer Bachas.

Dann geht ein Straßenkampf weiter, Bachchus bittet dich, diesen Typen namens Kamoji zu beobachten, wie er dem Kampf nahe kommt. Während des Kampfes inspiriert dich das Binden dieses langen Moments, einen anderen neuen Kampfstil zu bekämpfen, der als bekannt ist Rush-Stil.

Da ist Cario ein Soldat Rush-Stil, Sie sind in den lila Körpern enthalten. Ihre Bewegungen und Angriffe werden schneller und Ihre Spitzen werden schneller, nachdem Sie den Angriff des Feindes vermieden haben.

Während des Krieges können Sie mehr Siege bringen, die weniger Wirkung haben. Einige schnelle Combos lassen den Feind fassungslos. Das klingt alles großartig, aber denken Sie daran, dass Sie für jedes Geflecht einen Heat-Hut haben, was bedeutet, dass Sie die Möglichkeiten des Heat-Finishers weniger wahrscheinlich nutzen, indem Sie auf das Dreieck drücken.۔

Umgeben von Feinden, ob Yakuza, Dojima, Maine, diesen Schwarzen oder irgendwelchen Schlägern. Sie werden durch Drücken der L1-Taste geschlagen, getreten und Waffen geworfen, gefolgt von einer sofortigen Reaktion durch Drücken der Trigon-Taste. Während Feinde gerne Waffen werfen, können Sie leider nicht mit einem Knopfdruck Waffen fangen, werfen oder ergreifen.

Nun kennen wir die Grundlagen Rush-Stil Kampf. Kamoji unterrichtet Sie fünf Mal auf dem Shechifu-Parkplatz in Kamurochu, Tokio, Japan. Vorausgesetzt, Sie müssen für Spiele bezahlen, bei denen der Gewinnbetrag 1,5-mal höher ist. Um zu vermeiden, dass man in einem Einzelkampf zu Boden fällt, ist die Regel unter vorübergehenden Bedingungen einfach.

Fünf Lektionen, um deinen rauschenden Kampf zu beenden

Schluck die Seele

Sie öffnen es nach dem Ausweichen, indem Sie 60 Sekunden lang L1 drücken. Der Trick besteht darin, das X rechtzeitig zusammen mit den Angriffen des Feindes zu drücken, um eine Wärmeanzeige zu erstellen.

Schaden angerichtet

Lektion 2: Sie vermeiden Subgamma für ein Zeitlimit von 60 Sekunden. Segoma ist sehr schnell und unkompliziert, daher ist Ihre Ausweichzeit hier unbedingt erforderlich. Wenn dieser Konflikt beendet ist und Sie vom Feind angegriffen werden, um den beabsichtigten Zug auszuführen und aus dem Weg zu gehen, werden Sie durch Drücken von L1 oder X mit einem neuen Zug belohnt.

Schwimmende Wache 1

Lektion 3: Sie werden 60 Sekunden lang einem Tier namens Endo gegenüberstehen. Um diesen Angriff loszuwerden, müssen Sie L verwenden, um L und X zum Unterdrücken zu bringen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, lernen Sie den schwebenden Reagard 1, indem Sie L1 drücken, nachdem Ihre Wache gegangen und gebrochen ist, und positionieren Ihre Wache neu.

Gegenschnellstopp

Lektion 4, Sie werden die gleiche Übung gegen Hadaka machen, die den Schnitt in den Händen bindet. Schnelles Anhalten mit der doppelten X-Taste, es ist unbedingt erforderlich, volle 60 Sekunden zu schmieren. Nach 60 Sekunden erhalten Sie einen Gegen-Quix-Stopp, indem Sie R1 gedrückt halten, um die Kampfposition zu betreten, und dann mit der Zeit den Kreis mit dem feindlichen Angriff drücken, damit Sie entkommen und mit dem Feind die Plätze wechseln können

Die Essenz des unbegrenzten Sperrfeuers

In der letzten Lektion des Masters Rush Style-Trainings werden Sie dieselbe Übung gegen Nagano machen, der eine Waffe mit einem hohen Gesundheitsbalken in der Hand hält. Ratet mal, wie man seine Schüsse mit QuixStop mit Double Tape X stiehlt, das ist der Schlüssel zum Sieg. Jetzt haben Sie die Essenz des illegalen Sperrfeuers gelernt, indem Sie das Dreieck in die Nähe eines verängstigten Feindes gedrückt haben. Es ist sehr nützlich, um den Verteidigungsraum des Feindes zu differenzieren und mit einer Schriftrolle anzugreifen.

Am Ende treffen Sie auf drei verdächtige Männer, Hashmoto, Kabu und Abe. Nutze alles Rush-Stil Es stellt sich heraus, dass Sie gelernt haben, gegen diesen letzten Boss zu kämpfen. Sie werden Hashmoto als den härtesten Feind finden, weil er gerne Salto begrüßt.

Es geht also darum, einen Punch-Out-Künstler auszubilden, und Sie werden mit 200 Millionen Yen-Abschlusspunkten belohnt – lernen Sie alle Tricks von Kamoji.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*