Wie ein alternder Rechner für soziale Auswirkungen Ihrer Gemeinde helfen kann

Viele unserer Gemeinden waren an der Bewertung der Bedürfnisse der Gemeinde, der Bewertung der Gesundheitsbedürfnisse der Gemeinde, der wirtschaftlichen Entwicklungsprojekte der Gemeinde und der laufenden Planung einer gebauten Umwelt beteiligt. All diese Planungslinsen sind hilfreiche Möglichkeiten, um Gesellschaften zu betrachten und sich auf die Zukunft vorzubereiten. Eine der wichtigsten Linsen für die Gemeindeplanung für die nächsten 10 bis 20 Jahre sind die erwarteten Auswirkungen des Alterns auf unsere Gemeinden, Landkreise und Bundesstaaten. Was bedeutet es für einen Staat, 2010 bis 2030 im Verhältnis der Erwachsenen vom 39. auf den vierten Platz zu wachsen? Was bedeutet es für den Landkreis, dass sich die Bevölkerung verändert, was eine 100-prozentige Zunahme älterer Erwachsener in den nächsten 10 Jahren sowie eine erwartete Abnahme der Zahl der Menschen unter 40 Jahren umfasst?

Den demografischen Trend verstehen

Demografische Trends wurden von vielen Namen wie „Edge View“ oder „Silver Tsunami“ in Besprechungen und in Blogs darüber genannt, ob diese Begriffe hilfreich oder teilweise, erklärend oder alternd sind. Einige Leute finden den Begriff „Senior“ auch schwierig, während andere es für notwendig halten, „Senioren“ zu bevormunden. Sobald sich die Menschen entschlossen haben, das grammatikalische Minenfeld zu analysieren, ist es am wichtigsten, sowohl den demografischen Trend als auch andere wichtige Faktoren zu verstehen.

Obwohl nur wenige in diesem Sektor angeben, dass die Bevölkerung eher langsam und leicht absorbiert als altert, sind sich die meisten Experten einig, dass dies eine wichtige, schnelle Bewegung ist, die nicht leicht absorbiert werden kann. Die Forschung, die ich durchgeführt habe, deckt alles ab, von zukünftigen Engpässen bei Angehörigen der Gesundheitsberufe und Lücken im Gesundheitssystem bis hin zu gebauten Umgebungen, Finanzmitteln und politischen Trends. Die möglichen Auswirkungen der Alterung unserer Bevölkerung auf Gesellschaften und Staaten sind erheblich. Dies erfordert eine aktive und nachhaltige Reaktion auf kommunaler, staatlicher und nationaler Ebene.

Einige Parteien und Staaten sind besser in der Lage, auf diesen Trend zu reagieren als andere.

Der Effekt hängt auch von einigen anderen wichtigen Faktoren ab

Die Fähigkeit von Gruppen, effektiv zu reagieren, hängt von anderen wichtigen Faktoren ab. Obwohl das demografische Phänomen ein großes Problem darstellt, sind andere wichtige Faktoren, die unsere Reaktionsfähigkeit beeinflussen:

  • Allgemeine soziale Gesundheit;

  • Armutsniveau, durchschnittliches und durchschnittliches Einkommen (insbesondere für Personen mittleren Alters und ältere Menschen);

  • Kommunalhaushalt, wirtschaftliche Klassifizierung und Steuerumfang.

  • Gesetzgebung, Politik und Finanzierung sowohl für ältere Menschen als auch für die soziale Entwicklung;

  • Regionale Infrastruktur und gebaute Umwelt.

Die Auswirkungen der Bevölkerungsentwicklung wurden auch durch die bereits bestehende kommunale und regionale Planung geprägt, um die Auswirkungen des Alterns auf unsere Gemeinden anzugehen. Führung und Bürgerbeteiligung sind ebenfalls wichtige Faktoren, die dazu beitragen können, Initiativen voranzutreiben und zu mobilisieren. Führungskräfte können und sollten reagieren. Die Dinge sind kompliziert, aber nicht zu viel. Sie müssen jedoch in der Praxis angegangen werden.

Wie ein sozialer Rechner die möglichen Auswirkungen alternder Gemeinschaften und Staaten vorhersagen kann

Unser Team hat viele dieser Dinge in den letzten Jahren durch eine Reihe alternder Forschungs- und Planungsprojekte analysiert. Wir führen jetzt einen alternden Rechner für soziale Auswirkungen durch, der einen ersten Scan der lokalen und staatlichen Umgebung ermöglichen kann. Es werden die Schlüsselfaktoren untersucht, die die soziale, wirtschaftliche und soziale Gesundheit eines Landkreises oder Staates beeinflussen.

Die Forschungsprojekte, die ich kürzlich abgeschlossen habe, zeigen, dass der Einsatz von Gemeinschaften für Gesundheit, Gesundheitsklassifizierung, wirtschaftliche Standards und politische Fragen entweder Gesellschaften und Staaten dabei hilft, voranzukommen, oder zusätzliche Herausforderungen hinzufügt. Arbeiten als

Soziales Engagement. Soziale Determinanten prägen uns als Individuen, Familien und Gemeinschaften. Dazu gehören Dinge wie Familieneinkommen, Jobs, Armut und finanzielle Vermögenswerte. Einkommen, Vermögen, Armut und Arbeitslosigkeit spiegeln sich im wichtigsten Teil der Gesundheit von Familie und Gemeinde, der gesundheitlichen Unterschiede und der Gesundheitsgleichheit wider. Rasse und ethnische Zugehörigkeit werden von der Weltgesundheitsorganisation, dem US Federal Bureau of Investigation und der Community für Gesundheitsforschung und -finanzierung als wichtig angesehen. Das individuelle, familiäre und soziale Bildungsniveau ist ebenfalls wichtig. Machen Sie sich ein Bild von der gesamten Gemeinde oder der gesamten Gemeinde, das die lokale Wirtschaft, die Arbeitsplätze und die Armut widerspiegelt. Ethnisches und rassisches Eigentum. Auf Bildungsebene helfen sie dabei, vorherzusagen, wie unser Leben in Zukunft aussehen wird.

Gesundheitsklassifizierung der Gemeinschaft und des Staates. Gesellschaften und Staaten werden von vielen Forschungsgruppen auf ihre allgemeine Gesundheit hin bewertet. Eine der wichtigsten nationalen Ranglisten ist das jährliche Jahrbuch der Robert Wood Johnson Foundation (RWJ) County Health Rating und Roadmaps. Sie bieten hervorragende Ranglisten für Bundesstaaten und Bezirke, die auf Analysen basieren und mehr als ein Dutzend separate Indikatoren verwenden. Dieses Ranking enthält wichtige Informationen, anhand derer festgestellt werden kann, ob in einem Gebiet erhebliche gesundheitliche Unterschiede und Ungleichheiten bestehen. Das Rating kann Planern sagen, ob soziale Gesundheitsprobleme zusätzliche Herausforderungen darstellen, die sich negativ auf die Fähigkeit einer Gesellschaft auswirken, auf das Altern zu reagieren. Oder ob eine positive soziale Gesundheit den Gemeinden die Umsetzung von Strategien zur Rechenschaftspflicht erleichtert. Diese Gesundheitsbewertung kann dazu beitragen, Pläne zu identifizieren, die wichtige Probleme effektiver angehen.

Wirtschaftliche Standards. Gesellschaften sind sehr stark in Form von großen und kleinen wirtschaftlichen Trends. Kurz- und langfristige wirtschaftliche Ratings zeichnen ein Bild der sozioökonomischen Gesundheit. Staaten und Staaten mit starken wirtschaftlichen Ratings sind in der Lage, auf diese Herausforderungen besser zu reagieren als Staaten mit einem schwachen wirtschaftlichen Bild. Gemeinschaften, die mit dem Verlust von Arbeitsplätzen und Kapital und sinkenden Steuerbemessungsgrundlagen konfrontiert sind, müssen auf die Flut des Alters dieser Gesellschaften reagieren. Nicht gut positioniert mit einem anderen wirtschaftlichen Bild.

Weitere Faktoren, die auch dazu beitragen können, die Auswirkungen eines demografischen Trends vorherzusagen, sind die Frage, ob eine Region einen Bevölkerungsrückgang aufweist. Gebiete mit Bevölkerungsverlust verlieren im Laufe der Zeit Arbeitsplätze und Infrastruktur, sofern dies nicht schnell angegangen wird.

Gesetze, Richtlinien, Gesetzgebungsinitiativen sowie Finanzierungsprioritäten und -strategien können auch das Ausmaß beeinflussen, in dem die lokale Gemeinschaft oder der Staat in der Lage ist, auf diesen Trend zu reagieren. Richtlinien und Finanzmittel, die das Wirtschaftswachstum, ein integriertes Umfeld und Dienstleistungen für ältere Erwachsene unterstützen, bieten ein Umfeld, das die aktive Reaktion einer Gemeinde oder eines Landkreises auf die Bevölkerungsentwicklung erleichtert.

Die Kraft der kollektiven Wirkung

(1) demografische Trends, (2) sozialer Einsatz, (3) Gesundheitsklassifizierung, (4) lokale und staatliche Wirtschaft und (5) kombinierte oder kollektive politische Maßnahmen prägen zusammen die Nachhaltigkeit der Region. Sie können auch als allgemeine Prädiktoren dafür dienen, wie schwierig eine Gesellschaft mit zunehmendem Alter der Bevölkerung sein kann. Zusammen zeichnen diese Faktoren ein Bild davon, was mit Gesellschaften, Landkreisen und Staaten geschehen kann. Sie helfen uns, aktuelle und prädiktive kollektive Effekte zu verstehen.

Rechner für soziale Auswirkungen älterer Menschen

Der Aging Social Impact Calculator untersucht Bundesstaaten und Landkreise und macht erste Vorhersagen über das Ausmaß der Auswirkungen, die Sie von der Alterung der Bevölkerung in Ihrer Region erwarten können. Einige der wichtigsten Kriterien für die Erstellung eines prädiktiven Bildes sind:

  • Demografische Faktoren

  • Einsatz im Bereich der sozialen Gesundheit

  • County Health Rating (Gesundheitsergebnisse und Gesundheitsrisikoverhalten)

  • Wirtschaftsbild des Landkreises

  • Politik- und Finanzierungsrahmen

Arbeiten mit Prädiktoren

Jeder Rechner für soziale Auswirkungen verfügt über Vorhersagefunktionen. Viele Wirtschaftsrechner werden von der Weltbank, einkommensschwachen Investmentfonds und anderen erfolgreich eingesetzt. Von Robert Wood Johnson County Health Rating und Roadmaps Und Profile des Gesundheitsministeriums auf Bundesstaatsebene (wie New Mexico) Community-SchnappschüsseStellen Sie Bilder der Gesundheit in der Gemeinde bereit, die sowohl die Gegenwart als auch die nahe Zukunft erfassen. Der Aging Social Impact Calculator zeigt Momentaufnahmen der erwarteten Auswirkungen auf eine Community. Die Stärken und Schwächen der Community wirken sich auf ihre Fähigkeit aus, Feedback zu geben. Es zeichnet ein hilfreiches Bild der lokalen und staatlichen Kapazitäten und hilft Führungskräften bei der Auswahl von Prioritäten, die auf ihr Potenzial reagieren.

Prognostiker präsentieren ein allgemeines Bild, das als Ausgangspunkt für Gesellschaften und Staaten dienen kann, um auf die Bedürfnisse älterer Erwachsener zu reagieren. Sie dienen als breiter Rahmen oder Fahrplan. Sobald das Predictor-Profil erstellt wurde, können Community-Verantwortliche die Community genauer betrachten.

  • Wichtige Probleme verstehen und lösen.

  • Wählen Sie Prioritäten und passen Sie die Größe und den Umfang der Antwort an die Kapazität der Community an.

  • Die Macht der Gesellschaft und die Bildung von Vermögenswerten;

  • Risikominderung;

  • Erstellen Sie Pläne, die Stakeholder zusammenbringen und Ressourcen nutzen.

Jeder Staat und jede Gemeinde hat ihre eigenen Vermögenswerte, mit denen dieses Problem gelöst werden kann, das mit einem Rechner für soziale Auswirkungen nur schwer und komplex zu messen ist. Dazu gehören wohlhabende Familien und soziale Netzwerke, Gemeindevorsteher, Freiwillige, Gemeindegemeinschaften und Bürgerorganisationen, die wichtige Vermögenswerte der Gemeinde darstellen.

Der Begriff „Edge View“ wurde vor Jahrzehnten von Ken Dyktwald geprägt, um den kommenden demografischen Trend zu erfassen, der sich damals am Horizont abzeichnete und jetzt Realität ist.

2. Die Bereitstellungen der Community of Health wurden von der Weltgesundheitsorganisation sowie von wichtigen US-amerikanischen Behörden (US-Gesundheitsministerium, Caesar Foundation) und wichtigen Forschungsorganisationen entwickelt, um die Gesundheit der Community in den USA anzugehen. Wurde benutzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*