Was macht das Spiel lehrreich?

In den letzten zwei Jahrzehnten haben künstliche Realitäten und Sportarten zugenommen. Die Bildungsindustrie ist keine Ausnahme. SIMs gewinnen als neues und leistungsfähiges Bildungsmedium immer mehr an Respekt und sind zu einer Standardmethode für die Ausbildung von Arbeitnehmern in verschiedenen Branchen geworden, nicht zuletzt im Bildungsbereich. In diesem Bereich versuchen Forscher und Lehrer, mithilfe von Sport die Schüler zu verbessern und das Lernen zu verbessern. Am Ende sind jedoch nicht alle Spiele gleich. Einige sind viel effektiver bei der Unterhaltung und Bildung.

Es ist kein Geheimnis für Eltern oder Lehrer, dass der Sport diese Generation bei Jugendlichen eingeschärft hat, und es ist eine Tatsache, dass Bildungssport zu einem so mächtigen Werkzeug gemacht wird. Wenn Sie jemals ein Kind gesehen haben, das ein beliebtes Mathe-Spiel spielt, Math Blaster, ein plattformbasiertes PC-Spiel, in dem Sie Mathe-Aufgaben erledigen müssen, wissen Sie, was ich meine. Die Schüler versuchen stundenlang voranzukommen, und das alles, während sie Mathe machen.

Welche Eigenschaften machen ein Lernspiel gut? Was macht einen Mathe-Blaster so gut? Was ist der Unterschied zwischen einigen effektiven Mathe-Spielen? Bevor wir diese Frage beantworten, werfen wir einen Blick auf einige der allgemeinen Erfahrungen, die Spieler machen. Wir alle wissen, dass einige Teile des Spiels unterhaltsamer sein können als andere. (Ich persönlich habe es wirklich satt, in einigen von Neltendos Legend of Zelda-Serien in die Welt von Zelda zu laufen!) Nun, in einem Lernspiel ist es wichtig, dass Bildung direkt in „Spaß“ eingebettet ist. Im Gegensatz zu den langweiligen Teilen. Spiele sind lustige Teile, die für den Spieler unvergesslicher werden. Stellen Sie sich zum Beispiel ein fiktives Spiel namens „Zombie Meth Shooter“ vor. Stellen Sie sich in diesem schlecht gestalteten Spiel vor, Sie rennen herum und schießen Zombies – die meisten Kinder werden es stundenlang genießen. Stellen Sie sich vor, mitten in einem Zombie taucht eine mathematische Frage auf, die Sie beantworten müssen, um Punkte zu sammeln. Nun, wie Sie wahrscheinlich sehen können – dieses imaginäre Spiel bettet Bildung nicht in den Spaß des Sports ein! Der pädagogische Teil ist nur ein Durcheinander und er ist vom angenehmen Teil des Spiels und nicht vom normalen pädagogischen Erlebnis getrennt. Schließlich liegt der Nutzen eines Sports in seiner Fähigkeit, Schüler mit den gewünschten Bildungszielen zu beschäftigen. (1) Mit anderen Worten, basiert der „Spaß“ des Spiels auf Lernen? Die Antwort auf die Frage lautet „Ist dies ein Standard-Lernspiel?“

Es gibt verschiedene Quellen für Standard-Mathe-Spiele. Einige sind weder lustig noch lehrreich. Einige sind nur lehrreich, aber schauen wir uns ein oder zwei erfolgreiche Beispiele an. Obwohl Meth Blaster ein gutes Spiel ist, ist dieses Spiel nicht online verfügbar. Sie müssen es also kaufen und auf Ihrem Computer spielen. Ich schlage etwas für Schüler vor, die ihre Mathematik verbessern möchten. Von den verschiedenen Websites im Internet ist Themeth Games.com die einzige, die anscheinend das gleiche hochwertige Mailing für Bildung und Unterhaltung wie Math Blaster bietet. Die Spiele auf dieser Website wurden hauptsächlich für Schüler der Mittel- und Oberstufe entwickelt, die versuchen, die Abfolge der Operationen, die Bedeutung eines Teils oder den Wert einer Dezimalstelle zu verstehen. Schließlich unterscheidet sich diese Website von anderen im Internet dadurch, dass Bildungsziele und Unterhaltung untrennbar miteinander verbunden sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*