Verrückte Acht

Hast du Crazy Eight gespielt? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses unterhaltsame Kartenspiel spielen. Dieses Kartenspiel ähnelt Mao und Switch. Es ist eine beliebte Sportart, die Jung und Alt gleichermaßen mag.

Der Beginn des Namens des Spiels

Der Name stammt aus den 1940er Jahren, als der Begriff „verrückte Acht“ für einen Militärposten für psychisch instabile Soldaten während des Zweiten Weltkriegs verwendet wurde.

Wie man verrückten Dachboden spielt

Sie benötigen 52 Kartenspiele (nicht Standard), um das Spiel zu spielen. Das Spiel kann mit 2 bis 5 Spielern gespielt werden. Bei 6 oder mehr Spielern können 2 Deckkarten verwendet werden. Das Kartenspiel Crazy Eights ist ein Kartenspiel vom Typ Shading. Das Ziel ist es, der erste Spieler zu sein, der alle Karten loswird. Jeder Spieler erhält acht Karten. Der Rest der Karten befindet sich unterhalb der Mitte. Schalten Sie die Karte oben ein, um den Entladestapel zu starten. Die Spieler müssen mit der obersten Kartennummer oder Farbe übereinstimmen. Alle acht sind wild auf dem Deck und können auf jeder Zahl oder Farbe gespielt werden. Das Gameplay beginnt mit dem Spieler links vom Dealer. Wenn ein Spieler nicht mit der Nummer oder Farbe übereinstimmen kann und keine acht hat, muss er eine Karte aus dem Vorrat ziehen und auf den nächsten Spieler übertragen. Wenn Sie eine Karte haben, die gespielt werden kann, müssen Sie diese Karte spielen. Ein Teil der verrückten Acht-Regel ist, dass Sie beim Spielen von Acht auch die gewünschte Suite nominieren. Der nächste Spieler passt dann zur neuen Farbe oder spielt acht, um die Farbe zu ändern. Die zum Spielen erforderliche Zeit variiert.

Einige Variationen des Spiels

Wie die meisten Kartenspiele hat ein verrücktes Acht-Karten-Spiel viele Variationen gemäß den Regeln. Ein Beispiel für diese Abweichungen in den Regeln ist, wenn ein Spieler weiter vom Vorratsstapel ziehen muss, bis eine verwendbare Karte fertig ist. Wenn die Lotterie zu Ende geht, tauschen einige Decks. Andere beenden das Spiel einfach und überspringen Ihren Zug, wenn Sie keine spielbare Karte haben. Einige Leute erlauben das sofortige Ausspielen von vorgefertigten Karten, andere sagen, dass Sie an der Reihe sind, wenn Sie eine Karte aus dem Lager kaufen möchten. Eine beliebte Regel ist, dass Spieler, die nur noch eine Karte haben, diese ankündigen sollten, dies vergessen und zwei Karten aus der Ziehung nehmen sollten. Stellen Sie einfach sicher, dass die Regeln klar sind, bevor Sie das Spiel starten.

Verrückte acht Versionen

Es gibt auch viele Versionen des Spiels. Es gibt kanadische Regeln, Solitaire-Wahnsinnsregeln, spezielle Aktionskarten, das Zählen von Wahnsinn und nacktes Essen. Dies sind alles Versionen, für die ähnliche, aber leicht unterschiedliche Regeln gelten. Dies hängt wiederum von den Vorlieben des Spielers ab und davon, ob jeder weiß, wie man nach den Regeln der ausgewählten Version spielt.

Ein Kartenspiel für alle

Crazy Eats ist ein beliebtes Kartenspiel für Kinder. Es kann eine unterhaltsame Art sein, ihnen Zahlen, Punktesysteme und Anzüge beizubringen. Crazy Eats gehören neben dem Fisch und der alten Magd zu den beliebten Kartenspielen für Kinder.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*