Resident Evil World auf PlayStation 1

Sobald das Spiel beginnt, werden Sie in eine Welt des Grauens, der Spannung und des Lösens von Rätseln versetzt. Natürlich fängst du mit einer Standard-Pistole und einem Kampfmesser an, um dich gegen die Zombie-Bande zu verteidigen. Es gibt viele Zombies im Spiel, du musst sie nicht alle töten, weil dein Ziel das Überleben ist. Munition ist knapp und Sie müssen jeden Raum im Raum durchsuchen. Wenn versteckte Munition verfügbar ist, tragen die Körper manchmal wertvolle Munition.

Mit Hilfe des Inventarsystems können Sie nur eine Handvoll Dinge mitnehmen. Bringen Sie also nur die Dinge mit, die Sie benötigen. Auf der Karte sind jedoch Furunkel verteilt, auf denen Sie die gefundenen Gegenstände ablegen können. Das bedeutet, dass Sie dies auch tun müssen Ziehen Sie sich an einigen Orten zurück und begegnen Sie wieder Zombies. Aufgrund des Puzzlesystems ist in den ersten drei Installationen des Spiels eine Rückverfolgung erforderlich, und es ist einfach unvermeidlich, mehr Zombies zu finden. Kräuter und Erste-Hilfe-Sprays sind überall verteilt. Behalten Sie sie also im Auge, da sie die einzige Möglichkeit sind, Ihre Wunden zu heilen.

Im ersten Spiel hatten Sie die Wahl, welches Charakterszenario Sie wählen möchten, ob es Jill Valentine oder Chris Redfield war. Die Geschichte beginnt, als Ihr Team von Zombie-Hunden in der tiefen Wildnis des Waldes verfolgt wurde und irgendwie in der Villa endete. Hier beginnt der Horror. Wir alle hatten eindeutig ein Gefühl der Angst, als wir fühlten, wie der erste Zombie in der Serie seinen Kopf in Mund und Blut tauchte und sich der Hauptfigur des Spiels zuwandte. Die Kontrolle über das Spiel war zunächst schwer zu handhaben, Bewegung, Zweck, alles war Teil des Überlebenssystems des Spiels.

Schauen wir uns nach den Ereignissen im ersten Spiel, Sequel Resident Evil 2, einen der beiden Charaktere mit jeweils unterschiedlichen Szenarien an. Sie hatten die Möglichkeit, zwischen Leon Scott Kennedy, einem schelmischen Polizisten, zu wählen, dessen erster Tag am ersten Tag eines Zombie-Kampfjobs oder der Klasse Redfield das erste Spiel mit Chris Redfields Schwester ist. Resident Evil 2 war das gleiche wie das Original, aber die Grafik war besser und die Atmosphäre war tiefer und erschreckender. Dieses Spiel stellt verschiedene neue Monster wie Laker vor. Mach dir keine Sorgen um die neuen Monster hier, da eine Vielzahl von Waffen eingeführt wurde, um sie zu bekämpfen und das Spielfeld auszugleichen.

Als Resident Evil 2 veröffentlicht wurde, erwarteten viele Leute bereits eine dritte Installation und wurden nicht enttäuscht, da einige Jahre nach dem zweiten Spiel Resident Evil 3: Nemesis herauskam. Dieses dritte Spiel der Serie hat eine Reihe von Änderungen erfahren, wie die Rückkehr von Jill Valentine, eine 180-Grad-Drehung, ein zeitgesteuertes Ausweichen, eine eingebaute Kreation und eine bio-organische Waffe (BOW) namens Neumis, wie es scheint dir immer folgen. Resident Evil 3: Nemesis war ein Meisterwerk, das die alten und neuen Funktionen der Serie miteinander verband. Seitdem wurde die Serie in Verbindung mit der neuen Konsolengeneration stark installiert und zeigt, wie massiv die Serie ist. Ist beliebt Noch während wir sprechen, befindet sich möglicherweise bereits ein neues Spiel in der Serie in der Entwicklung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*