Mehr als minus plus – minus

Wenn es eine Sache gibt, die ich besonders hasse, dann ist es, wenn ein Softwareentwickler ein Produkt auf einem halbfertigen Markt mit einer Reihe von Funktionen bewirbt, damit er Geld verdient und an einigen Aktien teilnimmt, während er das tut, was er soll machen. Tun – bedeutet, das Spiel zu beenden.

Leider gilt das Gleiche für den Jan Rami Plus durch Spitzenspiele.

Für den Anfang ist das Gameplay in Jin Rummy Plus großartig und es klingt großartig. Ein Kartenpaar ist über ein Dutzend, das einzige, was sie wirklich auszeichnet, sind die Grafiken und die Extras.

Puck Games hat in Bezug auf die Grafik großartige Arbeit geleistet. Die Szene ist erstaunlich, die Animationen sind einfach und die Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv und in Sekundenschnelle erlernt.

Das reicht leider nicht aus. Auch nach dem Herstellen einer Verbindung zu Facebook sind die Schaltflächen „Anführer“ und „Freund“ deaktiviert, sodass Sie einen schönen Ballon „In Kürze“ erhalten.

Das ist frustrierend, besonders für Freunde. Ein Punkt beim Verkauf solcher Spiele (wie Words With Friends, What’s What? Bis jetzt gibt es diese Option noch nicht … Tatsächlich hätte ich es vorgezogen, wenn sie dort nicht einmal einen Knopf gedrückt hätten, um Benutzer und die bevorstehende Funktion anzuzeigen, anstatt das Spiel so hervorzuheben

So wie es ist, ist dies ein großartiges Spiel. Wie ich bereits sagte, sind die Grafiken großartig, die Animationen sind flüssig und das Matchmaking mit Fremden scheint angemessen. Der Turn-Timer ist etwas nervig, denn wenn Sie keine Zeit verschwenden, hat der Spieler nicht viel Zeit, um über Strategien nachzudenken, ohne die gesamte Runde zu verschwenden. Natürlich brauchen die Dinge in einem Multiplayer-Spiel einen Turn-Timer, um die Dinge in Bewegung zu halten, und der Spieler verliert das Spiel in drei aufeinanderfolgenden Fehlrunden, damit Sie nicht stecken bleiben, wenn jemand unverantwortliche Gegner spielt Noch ein paar Sekunden wären in Ordnung, das ist alles.

Ein weiterer Nachteil (obwohl viele, viele Entwickler dies ignorieren – keine Entschuldigung) ist das Fehlen einer Option zwischen Spiel und CPU. Es ist nie überraschend, wie viele Spieleentwickler sich weigern, diese Funktion in ihre Spiele aufzunehmen. Wenn dies passiert, ist dies ziemlich einfach (oder vielleicht – ich bin ein Spieler, kein Programmierer). Aber dann präsentiere ich hier die Idee eines Spielers, nicht des Entwicklers).

Hebe ich ab? Vielleicht bin ich Wie ich bereits sagte, ist einer der Urin meiner Haustiere ein unvollständiges Spiel. Spieleentwickler müssen entweder etwas über die Beendigung lernen oder sich angewöhnen, schlechte Bewertungen abzugeben, bevor sie ihre Spiele veröffentlichen. Zumindest von mir

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*