Hier sind drei Tipps, die Ihnen helfen, diese Frau aufzuwecken

Die Beschneidung von Frauen ist in den meisten afrikanischen Gemeinden eine langjährige Praxis. Es gibt einige Gemeinden, die es heute noch praktizieren. Die Kirche und die Medien haben so viel zum Verständnis dieser Praxis beigetragen, dass sie jetzt als über die Grenzen eines Aktes menschlichen Missbrauchs hinausgehend angesehen wird. Dies hat zur Entdeckung einer weiblichen Karte zur genetischen Schadensbegrenzung geführt, die ein Bild des wilden Aktes zeichnet. Worüber nicht gesprochen wird, ist die sexuelle Befriedigung einer bereits beschnittenen Frau in einer sexuellen Beziehung wie der Ehe. Diese Frauen werden als Objekte ohne Emotionen betrachtet und normalerweise achten Männer nicht auf ihre sexuelle Befriedigung. Dies liegt an der Idee, dass sie aufgrund der vorgenommenen Schnitte nicht leicht auf sexuelle Reize reagieren. Viele glauben, dass der Schnitt, der die Klitoris entfernte, die Frau für Sex unverantwortlich machte. Das ist aber völlig falsch. Weibliche Beschneider haben die gleichen Gefühle wie andere Frauen erfahren, die keinen Schnitt hatten, weil sich die größten Genitalien im Gehirn befinden und sie bei richtigem Tunneln normalerweise auf sexuelle Stimulation reagieren können.

Als Mann oder verheiratet mit einer beschnittenen Frau müssen Sie beide dies tun, um Sex zu einer angenehmen Erfahrung zu machen.

Obwohl sie abgeschnitten ist, wünscht sich die Frau immer noch. Ein einfaches Lao in einigen fröhlichen Gegenden mit Flüstern für die Schönheit oder den Sex einer Frau wird sie inspirieren. Der Mann sollte geduldig sein, da die beschnittene Frau Zeit braucht, um zu reagieren. Sobald die Frau entspannt und bereit ist, wird sie sich Ihnen nähern oder Ihnen eine starke Botschaft senden, dass sie dazu bereit ist.

Zeigen Sie ihre Liebe Einige beschnittene Frauen reagieren nicht auf sexuelle Reize, weil sie das Gefühl haben, sexuell angegriffen zu werden. Um ehrlich zu sein, Liebe ist der beste sexuelle Reiz. Wenn sich eine Frau geliebt fühlt, geht es ihr gut im Bett. Sie ist leidenschaftlicher und freut sich immer darauf, Sex mit ihrem Mann zu haben. Männer sollten immer nach Wegen suchen, um einer Frau das Gefühl zu geben, geliebt zu werden, da dies sie von ihrem Engagement überzeugt und ihr hilft, sich beim Liebesspiel zu entspannen. Sie sollten ihr immer versichern, dass an ihrer Sexualität nichts falsch ist. Eine beschnittene Frau macht sich immer Sorgen um ihre Leistung. So geben manche Sex auf.

Wenn eine Frau verärgert oder gestresst ist, ist es wichtig, dass der Mann sie tröstet. Es wird ihr immer sexuellen Trost und Ermutigung geben. Eine entspannte Frau kann leicht geboren werden. Und da sie sich keine Sorgen machen muss, kann sie leicht emotional auf ihren Partner reagieren.

Wenn Sie lernen, ihn dauerhaft aufzuwecken, können Sie die Liebe genießen, und der Drang, anderswo nach Glück zu suchen, lässt nach.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*