Geschichte des Tals Texas

Valley, Texas, liegt in der südöstlichen Ecke von Colin County, 25 km von McCain, Texas (Kreisstadt) entfernt. Es befindet sich am State Highway 78 (N & S) und mündet in die Farm Road 544 (E. & W.), eine Viertelmeile südlich der Billard Avenue oder wie die Main Street.

Das Tal wurde ursprünglich in den frühen 1870er Jahren in Nickelodeon, Texas, umbenannt und soll das erste Geschäft sein, das gegründet wurde.

1886 zogen die Golf-, Colorado- und Santa Fe-Eisenbahnen etwa anderthalb Meilen nördlich der ursprünglichen Stadt um. Innerhalb eines Jahres zog das Nickelodeon-Geschäft um, um die Dienste der Eisenbahnen zu nutzen, und benannte seinen neuen Standort in das Geschäft um. Willies Name war W.D.Wylie, ein Veteran des Bürgerkriegs und ein rechter Agent für die Eisenbahnen. Die Stadt liegt jetzt anderthalb Meilen nördlich des ursprünglichen Zentrums.

Im selben Jahr erhielt es ein Postamt und wurde von einer Alderman-Regierung annektiert.

1888 kam St. Louis in die südwestliche Eisenbahnstadt. Die reiche Agrarregion und beide Eisenbahnen spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung dieser Stadt. Die Bevölkerung des Tals betrug 1890 400 und stieg bis 1900 auf 773.

Vor 1920 hatte die Stadt mehr als fünfunddreißig Geschäfte, darunter zwei Banken (das derzeitige Bankwesen ist jetzt Capital One, Chase, Anode National und die American National Bank of Texas). Es enthielt eine Schule und eine Wochenzeitung (Willie besitzt jetzt mehr als eine Schule, einschließlich Grundschule, Mittelschule und Gymnasium) und (es gibt immer noch eine Zeitung namens Willies Zeitung). Ich bin mir nicht sicher, ob es dieselbe Zeitung ist oder nicht).

Valley erwarb 1920 Strom und Straßenlaternen, und 1923 wurde die Hauptstraße (Ballard Avenue) von einer unbefestigten Straße in eine ernsthafte umgewandelt.

Im Gegensatz zu vielen ländlichen Townships in Texas nahmen Willies Jahre der Depression in den 1940er Jahren zu, und dies war das Ergebnis einer erhöhten Milchproduktion, um den wachsenden Anforderungen von Dallas gerecht zu werden. Und bis 1940 hatte die Bevölkerung 914 erreicht. Valley erhielt in den 1930er und 1940er Jahren auch den Spitznamen „World’s Onion Capital“. „Wide Bed Valley“ wurde in den späten 40ern und 50ern zum Spitznamen der Stadt für Bürgerfreitage. Einige Geschäfte waren bis Mitternacht geöffnet.

Die Bevölkerung wuchs nach dem Zweiten Weltkrieg weiter. Die Entscheidung des Tals, den Lake Louwn, fünf Meilen nördlich der Stadt, zu errichten und die städtischen Wasserbezirksbüros in Nordtexas zu beherbergen, die dazu bestimmt waren, Städte in vier Landkreisen mit Wasser zu versorgen, war 1.804 Mal erledigt. Die Bevölkerung von Dallas hat sich in den nächsten 20 Jahren aufgrund des städtischen Wachstums mehr als verdoppelt.

In den späten 70ern begann Willie einige Fortschritte in D / FW zu machen. Besonders in den 1980er und 1990er Jahren wuchs Willies Bevölkerung erheblich. Im Jahr 1980 hatte das Tal 3.152 Wohn- und 90 Unternehmen. Die Bevölkerung war 1990 8.716 und verteilte sich über Valley Rockwall und Dallas County.

In den neunziger Jahren gab es auch zwei große Katastrophen. Am Muttertag 1993 traf ein Tornado Willie. Im Dezember 1998 zerstörten und / oder beschädigten zwei Brände (ein 9. und 11.-11.) Ein Dutzend oder mehr Unternehmen. Die Stadt und ihre Bürger nutzten es, um das Gebiet im Zentrum der Stadt wiederzubeleben. Bis zum Jahr 2000 war die Bevölkerung 15.132.

Im 21. Jahrhundert hat sich Willie zu einer der am schnellsten wachsenden Parteien in Cullen County, DFW Metropolis und Texas entwickelt. Tatsächlich belegt es landesweit den 8. Platz unter den am schnellsten wachsenden Städten. Mit diesem Wachstum hat sich die Stadt von einer „Schlafzimmer“ -Gemeinde in eine „ausgeglichene“ Gemeinde verwandelt, indem sie Standardwohnungen mit einem gesunden Geschäftsumfeld kombiniert.

Soweit ich weiß, hast du es.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*