Geschäftsethik in den Vereinigten Staaten

Um die Ethik und ihre Beziehung zum Geschäft vollständig zu verstehen, müssen zunächst die wichtigsten Komponenten erläutert werden. Ethik kann in drei Kategorien unterteilt werden: sozial, organisatorisch und individuell. Unternehmen sind an die Sozialethik gebunden, die sie dazu auffordert, ihre leitenden Angestellten, das Management und die Stakeholder für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen, die finanziell von traditionellen und nicht-traditionellen wirtschaftlichen Aktivitäten profitieren möchten. Organisationsethik beinhaltet ein gemeinsames Gefühl von Stolz und Verantwortung für Mitarbeiter, Manager und Unternehmen. Sie sind Teil der allgemeinen Geschäftsphilosophie, die allen Unternehmen gemeinsam ist. Die individuelle Ethik beinhaltet unsere Vorstellungen von richtig und falsch, die aus vielen verschiedenen Quellen stammen. Religiöse Überzeugungen können oft eine bedeutende Rolle auf dem moralischen Weg spielen, dem viele Menschen folgen.

Welches Unternehmen orientiert sich an der Ethik in der Wirtschaft? Was hindert Unternehmen daran, unabhängig von der moralischen Verwirrung des Unternehmens so viel Gewinn wie möglich zu erzielen? Sowohl die Öffentlichkeit als auch die Stakeholder des Unternehmens erwarten von dem Unternehmen, dass es Geschäfte mit dem höchsten Respekt vor Ethik und sozialer Verantwortung führt. Wenn Unternehmen diese Erwartungen nicht erfüllen, führt das Endergebnis häufig zu Strafen und schädlicher Werbung. Illegale Handelsunternehmen riskieren, nicht nur ihren Stakeholdern, sondern auch der Öffentlichkeit Schaden zuzufügen. Unternehmen, die ethisch korrekt handeln, vermitteln sowohl in den lokalen als auch in den nationalen Gemeinschaften ein Gefühl von Vertrauen und Verantwortung. Diese Art von Vertrauen kann oft starke Geschäftsallianzen fördern.

Ethische Schwierigkeiten treten im Geschäftsleben aus verschiedenen Gründen in vielfältiger Form auf. Leider stellen Unternehmen häufig Personen ein, deren moralische Werte niedriger sind als die eines verantwortungsbewussten Unternehmensbürgers. Diese Mitarbeiter setzen ihre Gier und Selbstsucht an erster Stelle für ihren eigenen finanziellen Gewinn, bevor sie das Wohlergehen und den Schutz anderer gewährleisten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*