Förderung des Lesens in Schulen in Sierra Leone

Einführung

Die Mission von Bibliothekaren, die besten Bibliotheks- und Informationsdienste in der Gesellschaft bereitzustellen, besteht darin, Kindern und Erwachsenen dabei zu helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die sie benötigen, um sich voll an der Informationsgesellschaft zu beteiligen. Bücher helfen Kindern beim Lesen. Sie sind hilfreicher als Leseschemata, weil sie versprechen und Spaß am Lesen machen. Sowohl Lehrer als auch Schulbibliothekare sollten beim Lesen von Kindern effektiv sein, benötigen jedoch gute Kenntnisse der Kinderliteratur, damit sie diese jungen Leser auf allen Ebenen auswählen und ihnen helfen können (Samara, 2002). Die Library Association (1991) kombinierte vier Bereiche, um das Lesen und die Verwendung verschiedener Informationsquellen zu verbessern. Sprachentwicklung; Gesellschaftliche Entwicklung; Und Bildungsentwicklung. Es gibt allen Grund für Lehrer und Bibliothekare, das Lesen in der Schule zu fördern. Was liest dann?

Liest

Aktuelle Versuche, das Lesen zu definieren, sehen es als einen Denkprozess mit einem verständnisvollen Fokus. Er sagt, dass Lesen ein mechanischer und zum Nachdenken anregender Prozess ist, bei dem der Leser verstehen muss, was der Autor zu kommunizieren versucht, und seine Erfahrungen und Ideen zum Thema Verständnis beitragen muss. Will Bereits 1913 begann Hewitt, solche Ideen zu formulieren, die sich aus den Worten ergeben, auf die er sich oft bezieht.

Es sei denn, es gibt eine heuchlerische Idee des Lesens als Aussprache von Wörtern

Gut gemacht für unsere Köpfe, es ist besser zu betonen

Starker Gedanke beim Lesen, wo es wirklich ist

Frei ausdrücken.

Gray sprach 1937 davon

… Der Leser erkennt nicht nur die notwendigen Fakten oder Ideen an

Präsentiert, reflektiert aber auch ihre Bedeutung, untersucht sie kritisch, untersucht die Beziehung zwischen ihnen und klassifiziert ihr Verständnis der gefundenen Ideen.

Solche Vorstellungen über die Natur des Lesens nahmen weiter zu, so dass Gray 1949 schrieb, dass der Leser

… versteht und überlegt mehr. Ihre Gefühle

Sind wütend Seine Einstellungen und Ziele haben sich geändert. Es geht wirklich um das Innere.

Lesen wird als progressiver sozialer Trend angesehen, der das soziale Bewusstsein der Menschen prägt. Es wird als Instrument zur Weiterbildung und zur Verbesserung der kulturellen Qualität der Schüler eingesetzt. Zusamenfassend. Es ist ein Mittel, um das Fachwissen und die Fähigkeiten zu verbessern und Menschen für ein kreativeres Leben zu gewinnen. In Sierra Leone ist es jedoch ein gemeinsames Anliegen aller Grund- und Sekundarschullehrer, dafür zu sorgen, dass Kinder lesen lernen und Wege finden, ihnen zu helfen. Einer der Gründe, warum Lehrer bereit sind, den Schülern beim Lernen zu helfen, ist, dass Alphabetisierung in der modernen Gesellschaft von wesentlicher Bedeutung ist. Indem sie Kindern beim Lesen helfen, können sie nicht nur lesen, sondern ihr Lesen wird zu einer lebenslangen Gewohnheit. So viel Aufmerksamkeit wird den Schulen geschenkt:

– Förderung des Interesses von Kindern an Büchern

– Lieferung, Bereitstellung und Klassifizierung von Büchern

Anleitung bei der Auswahl der richtigen Bücher

– Schulung der Lesefähigkeiten und Bereitstellung von Zeit zum Lernen.

Lesen im Lehrplan

Der Unterricht an den Schulen in Sierra Leone ist in den Lehrplan eingebettet und ein Kontinuum, das als wichtige Unterrichtskompetenz in Vor- und weiterführenden Schulen beginnt. Bestimmte Studienzeiten sowohl in der Grundschule als auch in der Grundschule wurden bereits auf einen Stundenplan von fünfzehn bis dreißig Minuten festgelegt. Lesen und Verstehen ist ein eigenständiges Thema, und Kindern wird nicht nur das Lesen beigebracht, sondern auch das Lernen, sich zu verbessern, Erfahrungen auszutauschen und Spaß zu haben. So werden neben letzteren verschiedene Formen der Literatur in Schulfächern verwendet, insbesondere Gedichte, Belletristik, Theatermagazine, Newsletter und Zeitungen sowie Sachbücher.

In der Vorschule helfen die Lehrer jedem Schüler beim Lesen, indem sie ihm eine Kopie des Primer-Lesers geben und ihn ermutigen, die Bilder durchzusehen und Fragen zu stellen, um seine Neugier zu wecken.۔ Die Zettel mit dem Namen jedes Schülers werden auf die Grundierung zugeschnitten, damit sie die Verantwortung dafür übernehmen, sie sauber zu halten. Die Lehrer zeigen den Schülern auch, wie sie diese Bücher sorgfältig öffnen und die Seiten sofort hin und her blättern können, um Verluste zu vermeiden. Einige kurze Sätze mit drei bis vier Buchstaben werden in seinen Büchern mit den folgenden Schülern gelesen. Nach einer Weile werden die Schüler gebeten, jeden Satz mündlich erneut zu lesen. Der Hauptzweck solcher Lektionen ist es, den Schülern Bücher vorzustellen und ihnen etwas Nützliches für ihre Pflege beizubringen. Lesestunden für Schüler L wichtig sein. Jede Lektion unterscheidet sich von den nächsten. Zu den allgemeinen Unterrichtsplänen an Schulen gehören:

– Lesevorbereitung bedeutet, dass der Lehrer Bilder anzeigt und die Schüler motiviert, Erfahrungen auszutauschen, Spiele zu spielen und Geschichten zu erzählen.

– Anleitung der Leser zum Lesen; Und

– Wie man Fähigkeiten macht.

In der Grundschule lernen die Schüler sehr lange und wenn möglich die ganze Geschichte. Sie lernen auch, als Klasse zu lesen oder sich in Gruppen aufzuteilen, und diese Übung kann unter Anleitung eines Lehrers still oder mündlich gelesen werden. Stilles Lernen mit Arbeitsmappe; Wörterbuch oder Übungsleser oder Dramatisierungs- und Halsleseübungen. Hervorragende mündliche Leseübungen umfassen das Vorlesen von Büchern, insbesondere von Lesern, Notizen, Geschichten, Gedichten und Anzeigen. Die Kosten für mündliche Leseübungen in der Schule beinhalten:

1. Es gibt Übung in der Verwendung aktueller diagnostischer Rückmeldungen.

2. Es hilft, die Sprache zu kontrollieren und die literarische Definition zu unterstützen.

Es. Sie machen die Schüler auf die aktuelle Aussprache in der Sprache aufmerksam und tragen zu den Grundprinzipien des Lesens bei.

Es. Es hilft, als Indikator für die Augenbewegungen der Schüler zu dienen.

Es gibt keinen festgelegten Zeitplan für Kunst in der Sekundarstufe, aber das Lesen von Englischunterricht in englischer Sprache und Literatur ist eine wichtige Studie. Auf dieser Ebene wird von den Schülern erwartet, dass sie über ihre Anliegen lesen und lernen, Informationen zu beherrschen und ihre verbalen Fähigkeiten zu verbessern. Sie werden auch bei ihrem kritischen Denken unterstützt, indem sie nach Informationen und / oder Antworten auf bestimmte Fragen suchen, Beweise lesen und sich einen Überblick über das Buch verschaffen. Solche Übungen ähneln denen, die in der Grundschule unterrichtet werden. Auf diese Weise werden die Schüler ermutigt, nicht nur englische Fächer in englischer Sprache und Literatur zu lesen, sondern auch Fächer in Schulfächern vorzuschlagen. Bei all diesen Aktivitäten wird erwartet, dass die Schulbibliothek eine Rolle beim Lesen spielt, indem sie eine vollständige Palette von Programmen zur Verbesserung der Lese- und Informationsfähigkeiten anbietet, einschließlich Vorschulstunden, Clubs, Hausaufgabenhilfe und Internet. Es sollte auch die Gewohnheit fördern, glücklich zu lesen, und systematische Schulungen in der Pflege und Verwendung von Büchern anbieten (Barbara, 1994). Die Bibliothek sollte in der Lage sein, das Lesen durch die Bereitstellung relevanter Lesematerialien zu fördern (Hansdutter, 2000) und den Studenten einen Arbeitsbereich bieten, in dem sie ihre Aufgaben entsprechend ihrer Qualifikationsrate erfüllen können. Lehrer nutzen die Bibliothek gleichermaßen, um ihre Unterrichtsleistung zu verbessern und Forschung zu betreiben (Connor, 1990).

Schulbibliothek in Sierra Leone

Sierra Leone hat ein 6.3-3.4-Bildungssystem, das aus sechs Jahren Grundschule, drei Jahren Realschule, drei Jahren Oberschule und vier Jahren Tertiärbildung besteht. Als eines der Grundelemente dieses Systems wird der Schwerpunkt auf die grundlegende und nicht formale Bildung sowie auf die Bildung des Kindes gelegt. Das ultimative Ziel dieses Systems ist es, die Standards auf jeder Ebene des Zwecks zu erhöhen. Hochschulbildung allgemein zugänglich und für die Bedürfnisse der Volkswirtschaft respektabel zu machen; Und nutzen Sie die in das Bildungssystem investierten Ressourcen optimal aus. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Bibliotheken in Schulen eingerichtet werden, um formale Lehr- / Lernprogramme mit einer Fülle von Büchern und Nichtlehrbüchern zu unterstützen.

Nicht mit Schulbibliotheken in Sierra Leone zu konkurrieren, wird nicht so allgemein akzeptiert, weil das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie (MEST) keine klare Politik in Bezug auf diese Institutionen hat. Ihre Entwicklung hängt von der Begeisterung und Servicequalität der Schulleiter ab, die von einigen der vorhandenen Schulbibliotheken angeboten wird, je nachdem, welche Schule die Bibliothek bedient. Die Bereitstellung von Bibliotheken in Grundschulen ist unzureichend, während in weiterführenden Schulen, in denen der Organisationsgrad davon abhängt, wer die Schule sponsert. Zum Beispiel sind ältere, gut etablierte Missionsschulen wie das Gymnasium in Sierra Leone, die Annie Walsh Memorial-Sekundarschule für Mädchen und die St. Edwards-Sekundarschule für Freeta Bo N sowie einige staatlich geführte Schulen in der Boeing Government Secondary School besser als die Mehrheit. Sammlung. Schulen im Land, insbesondere solche, die als Selbsthilfeschulen begannen. Diese Schulen haben aufgrund unsicherer Finanzierung schlechte Bibliotheksbestände. Die Old Students ‚Association finanziert einige Schulen und führt zu guten Sammlungen. Verwaltet von einigen Privatschulen, insbesondere internationalen Organisationen wie der Libanese International School. Die Mehrheit der staatlich unterstützten Schulen bietet eine äußerst schlechte Bildung an, insbesondere solche, die in gewerblichen Einrichtungen betrieben werden. Bibliotheken und Schüler dieser Schulen müssen sich selten auf die Dienste des Sierra Leone Library Board (SLLB) und anderer Bibliotheken wie des British Council und der United States Information Services (USIS) verlassen, sofern verfügbar. Aufgrund des gestiegenen Volumens verschwinden einige bestehende Schulbibliotheken für Klassenzimmer schnell.

In den meisten Schulen fehlt es an Personal, um Bibliotheken zu betreiben, da die finanziellen Mittel für professionelle Bibliothekare nicht ausreichen. Der Trend geht dahin, Bibliotheksassistenten einzustellen, die in den meisten Fällen die Schule mit oder ohne WASSCE (West African Secondary School Certificate of Education) abbrechen. Einige Schulen beauftragen die Bibliothek mit einem Lehrer.

Verbesserung des Lesens in Schulen

Der Beginn der Forschung ist wichtig, um die aktuelle Lesesituation in den Schulen zu verbessern. Es gibt keine Forschung zum Langzeitlesen im Land. Daher ist es schwierig, praktische Probleme im Zusammenhang mit dem Leseunterricht zu identifizieren, welche Lesetests in Schulen durchgeführt werden sollten und welche Rolle Schulbibliothekare spielen sollten. Nur durch Forschung können Lehrer den Lesebedarf der Schüler ermitteln und feststellen, welche Verfahren für den Leseunterricht an Schulen geeignet sind, und anschließend geeignete Materialien in der Schulbibliothek bereitstellen.

Einrichtung von Bibliotheken in Schulen, die darauf abzielen, geeignetes und relevantes Lesematerial für ihre jeweiligen Einrichtungen im ganzen Land bereitzustellen. In diesen Einrichtungen sollten geschulte und qualifizierte Bibliotheken eingestellt werden, und die Gehälter der Mitarbeiter sollten entsprechend ihrem Status gezahlt werden, um das Geschäft zu stoppen. Ihre Weiterbildung sollte auch durch die Teilnahme an formellen Kursen in Informationstechnologie wie Seminaren, Workshops, Konferenzen und Bereichen sowie in verwandten Bereichen wie Informationstechnologie vorgesehen werden. In diesem Sinne benötigen die Schulen die Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Technologie (MEST), der Community Teachers Associations (CTAs) und der Geberorganisationen, um Zuschüsse für Akquisitionen wie Lesematerial, Lehrbücher, Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien zu erhalten Bibliotheksressourcen

Die Schulen sollten in der Lage sein, lokales Lesematerial zu produzieren. In den Schulen mangelt es seit langem an lokalen Veröffentlichungen. Der Großteil des in der Schulbibliothek gelesenen Materials ist fremd und manchmal nicht für die Bedürfnisse der Gesellschaft geeignet. Die Regierung und die öffentliche / nationale Bibliothek, das Sierra Leone Library Board (SLLB), sollten diese Situation angehen, indem sie lokale Autoren ermutigen, eine Reihe von Lesematerialien zu entwickeln, die auf bestimmte Unterteilungen kritischer Studien abzielen. Teilkompetenzen können integriert und konsolidiert werden. Ebenso sollte die SLLB ihre Rolle in Schulen überdenken. Da es eine Kinderabteilung gibt und manchmal einige Schulen unterstützt, sollte mehr Lesematerial bereitgestellt werden, um den Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. Es sollte regelmäßige Buchmessen, Ausstellungen und Ausstellungen geben, um Schulen und die Öffentlichkeit für das Angebot der Bibliothek zu sensibilisieren.

Institutionen, die parallele Lehrer ausbilden, sollten dem Unterricht in elementaren Berufskursen eine höhere Priorität einräumen. Diese Institutionen sind immer noch mit dem Beginn des Lesens verbunden. Sie sollten über diesen Punkt hinausgehen, insbesondere für Grund- und Mittelschulstufen. Sie sollten Lesespezialisten ausbilden, die mit Schulbibliothekaren zusammenarbeiten, um das Lesen in der Schule zu fördern.

Die Lehrerausbildung wird an dem Erfolg gemessen, mit dem sie die Anforderungen der Schule an eine bessere Berufsausbildung erfüllt, und auch daran, inwieweit sie die Schüler davon überzeugt, dass die Kurse relevant sind. Angesichts der wachsenden Sensibilität der Schulbedürfnisse sollten alle Lehrerausbildungseinrichtungen die Leseerziehung als wesentliches Element der Lehrerausbildung einbeziehen. Ebenso sollte im Stundenplan für das Lernen an allen weiterführenden Schulen Zeit angegeben werden. Die Schüler brauchen Zeit zum Lernen. Um sicherzustellen, dass wichtige Dinge gut gelehrt und gelernt werden, muss die Zeit proportional zur relativen Bedeutung der Fächer zugewiesen werden. Für ein Land mit weniger als 40% Alphabetisierung wird von der Gesellschaft erwartet, dass sie liest und zählt, was auch immer Kinder tun. Da Alphabetisierung für den Unterricht in fast allen Fächern der Schule von grundlegender Bedeutung ist, sollte das Lesen Vorrang vor allen Fächern haben.

Ein dynamischer Unterrichtsansatz ist unerlässlich. Die Lehrer sollten Vertrauen in die Unterrichtsmethoden haben, um die Lesefähigkeit der Kinder zu verbessern. Sie sollten zeigen, dass sie es ernst meinen und dass sie Waren liefern können. Kinder, die oft versagt haben, sind bei jedem Neuanfang zögernd und skeptisch und diejenigen, denen sie halbherzig helfen. Der Unterricht sollte individuell gestaltet werden, da die Lesebedürfnisse und -bedenken eines Kindes zu jedem Zeitpunkt genau gleich sind. Daher wird es selten effektiv sein, Arme oder Leser in Gruppen zu unterrichten. Zweck Um lesen zu können, sollten die Kinder eines Kindes mehr als ihre eigene Sprache lesen, damit die Landessprache jetzt in den Schulen unterrichtet wird. Kinder, die insbesondere lesen, vertrauen auf ihre gedruckte Rede und ihre Ideenbücher in ihrer Landessprache. Welche Rolle sollten Bibliothekare in diesem Licht bei der Förderung des Schullesens spielen?

Die Rolle des Schulbibliothekars

Die Erziehung des Kindes ist für die Existenz der Gesellschaft sehr wichtig, da es das Kind ist, das in der Jugend aufwächst, um das Überleben und die Kontinuität der Gesellschaft zu gewährleisten. Jeder sollte besorgt sein, zur Entwicklung des Kindes beizutragen. In Sierra Leone wachsen jedoch viele Kinder in Häusern mit wenig oder keiner Leseerfahrung auf, da Analphabetismus, Armut und die mangelnde Bereitschaft einiger Eltern, Lesematerial für ihre Kinder zu erwerben, weit verbreitet sind. Lesematerial für Kinder ist in öffentlichen Bibliotheksdiensten im ganzen Land schlecht vorrätig. Dieses Problem spielt immer noch eine wichtige Rolle zwischen Schullehrern und Bibliothekaren bei der Verbesserung der Lesefähigkeit von Kindern. Da sich Hans Duterte (2000) als wichtiger Faktor für die Förderung der Nutzung der ‚School Librarian Library‘ erwiesen hat, hängen viele seiner Ziele nicht nur mit den akademischen Aspekten des Studiums zusammen, sondern auch mit der Entwicklung von Fähigkeiten und Erfahrungen . ). Weil der Information Professional Librarian die Möglichkeit und Verantwortung hat, Lehrer, Schulbeamte und die Öffentlichkeit über das Wesentliche der Schulbildung und die Notwendigkeit, die Rolle der Bibliothek zu erweitern, aufzuklären. Da Informationskompetenz der Schlüssel zum lebenslangen Lernen ist, sollte der Aufbau einer Grundlage im Bereich der Schulbibliothekare liegen.

Ein wichtiger Bestandteil eines guten Leseprogramms ist die eigene Sammlung der Bibliothek. Schulbibliothekare sollten beabsichtigen, das Lesen zu fördern, damit sie die Literatur fortsetzen und herausfinden können, was die Schüler zu bieten haben und welche Art von Lesematerial die Schüler benötigen (Samara, 2002). Bei der Implementierung sollte versucht werden, das Repository zu analysieren, damit die Schüler über ein beliebiges Fach oder Fach darauf zugreifen können. Neben Büchern sollte das bereitgestellte ausgewogene Repository Aufzeichnungen, Bänder und Dias sowie Bildenzyklopädien und Atlanten enthalten, um das Leseprogramm zu stärken. Es sollte auch eine solide Einrichtung und Pflege von Volksmärchen, Märchenbüchern, Zeitungen, Wissenschaft und historischer Fiktion geben, um eine natürliche Anziehungskraft auf Kinder zu erzeugen. Dies wird dazu beitragen, die Fantasie der Kinder am Leben zu erhalten, da die Leseentwicklung des Kindes nicht nur zum Spaß, sondern auch zum Wissen und zur Information dient. ist auch.

In Anbetracht der oben genannten Bestimmungen sollten Schulbibliothekare mit der Bibliothek in Kontakt bleiben und herausfinden, was verfügbar ist und welche Bücher verfügbar sind, um den Bedürfnissen bestimmter Schüler gerecht zu werden. Sie sollte in der Lage sein, ihren Katalog richtig zu organisieren, damit die Schüler einfachen Zugang zum Speicher haben (Barbara, 1994). Er sollte mit den Schülern in Kontakt bleiben, damit sie wissen, was sie lesen möchten. Schulbibliothekare sollten den Lehrplan von Lehrern lesen und sowohl von Lehrern als auch von Eltern über die beliebtesten Materialien auf dem Markt lernen und diese dann mit spezifischen Referenzen erhalten, die auf den örtlichen Bedingungen basieren. اسے اپنے آس پاس کی عوامی لائبریری خدمات سے بھی رابطہ رکھنا چاہئے تاکہ وہ یہ جان سکے کہ وہ اسکول میں بچوں کی پڑھنے کی صلاحیت کو فروغ دینے کے لئے کیا پیش کر سکتے ہیں اور دیکھیں کہ اس سے کس حد تک فائدہ اٹھایا جاسکتا ہے۔ اسکول لائبریرین کو ایک بار فائدہ اٹھانا چاہئے تو وہ بروشروں ، خبرناموں ، کتابوں کی فہرستوں کی نمائش اور تیاری جیسی تشہیر کی سرگرمیوں میں شامل ہونا چاہئے اور اگر ممکن ہو تو ، بچوں کو سیمینار اور کتاب کی گفتگو پیش کریں۔ اس سلسلے میں اسے اساتذہ خصوصا ان لوگوں کے ساتھ مل کر کام کرنا چاہئے جو مینڈے ، تیمنے ، لمبا اور کرو جیسے قومی زبان سکھاتے ہیں اور جو انگریزی اور فرانسیسی جیسے بین الاقوامی زبانوں کی تعلیم دیتے ہیں۔ یہاں تک کہ سینئر شاگرد بھی اس مشق میں شامل ہوسکتے ہیں۔ ان پروگراموں کو تخلیقی اور منصوبہ بند ہونا چاہئے اور خاص طبقے پر کلاس ، انفرادی گروپس اور انفرادی طلباء کو ہدایت کی جانی چاہئے۔ جیسا کہ گائینر (1997) نے زور دے کر کہا ، ان تمام چالوں میں اسکول کے لائبریرین کو بچوں سے پیار کرنا چاہئے اور شاگرد کی پڑھنے کی ضروریات کو پورا کرنے میں خواہش ظاہر کرنے کے لئے اپنی کمپنی سے لطف اٹھائیں۔

یکساں طور پر لہذا اسکول لائبریرین کو چاہئے کہ وہ اسکول کی برادری میں خصوصی اور باقاعدہ پڑھنے کے پروگراموں کا اہتمام کریں جیسے بک ہیکس اور لائبریری دن۔ اسے اسکول لٹریری اینڈ ڈیبٹنگ سوسائٹی (L&D S) کی میٹنگوں میں کتابی تقریریں کرنی چاہئیں اور پڑھنے کے ایوارڈز فراہم کرنے سے طالب علموں کو کتابوں سے پیار کرنے اور پڑھنے کی ترغیب دی جا. گی۔ طلباء کو اپنی ذاتی رائے کے اظہار اور تنقیدی سوچ کو فروغ دینے کے طریقے کے طور پر کتابی جائزے لکھنے کی ترغیب دی جانی چاہئے۔ یہ کوشش تخلیقی اور اچھی طرح سے منظم ہونی چاہئے۔ اساتذہ ، اسکول حکام اور برادری کی حمایت حاصل کرنے کے ل the ، اسکول لائبریرین کو ایک اچھ beا رہنما ہونا چاہئے جو اسکول اور معاشرتی امور میں فعال طور پر شامل ہو اور اسکول ، اسکول مینجمنٹ کمیٹیوں اور حکومت کے ہر سطح پر فیصلہ سازوں میں لائبریری کے کردار کے لئے مستقل تعاون کی حمایت کرے۔ . اسے اپنی لائبریری کے مشن کی تمام شکلوں کو پڑھنے کو مرکزی بنانا چاہئے ، شاگردوں ، اساتذہ اسکول کے حکام اور والدین کو انفارمیشن کے بدلتے ماحول اور اس کے بڑے پیمانے پر اسکول کے کیمپس اور کمیونٹی پر اس کے اثرات کے بارے میں آگاہی دینا (کونور ، 1990)۔ اسکول میں اس پروگرام کو برقرار رکھنے کے ل libra لائبریرین کو ڈونر ایجنسیوں جیسے ڈی ایف آئی ڈی ، یو ایس ایڈ ، یونیسف اور یونیسکو سے فنڈز طلب کرنا چاہ and اور لائبریری کے ل their ان کی حمایت کا ترجمہ کرنے کے ل local مقامی خواندگی فراہم کرنے والوں اور ان کی متعلقہ برادریوں میں مددگاروں کے ساتھ باہمی تعاون کی کوشش میں شامل ہونا چاہئے۔ .

اب جبکہ قومی بجلی کی فراہمی کے گرڈ میں بتدریج بہتری آ رہی ہے اور ساتھ ہی یہ امیدیں بھی آ رہی ہیں کہ 2008 میں ملک کا بمبنا ہائیڈرو الیکٹرک پروجیکٹ کامیاب ہو گا ، اسکول کے لائبریرین کو انفارمیشن اینڈ کمیونیکیشن ٹیکنالوجیز (آئی سی ٹی) کے استعمال کو بروئے کار لانے کی کوشش کی جانی چاہئے۔ ) اسکول میں پڑھنے کو فروغ دینے میں۔ اسکول لائبریرین کو ان ٹیکنالوجیز کو بروئے کار لانے اور معیاری ویب سائٹ بنانے اور اس کی شناخت کرنے میں قائدانہ کردار ادا کرنا چاہئے جس طرح سے وہ پرنٹ مواد کو منظم اور تجویز کرتا ہے۔ اسے شاگردوں اور اساتذہ کو یکساں طور پر تعلیم دینے کا اہل ہونا چاہئے کہ وہ کس طرح پرنٹ اور انفارمیشن اینڈ کمیونیکیشن ٹیکنالوجیز (آئی سی ٹی) کا استعمال کرتے ہوئے معلومات کے بہترین ذرائع تلاش کرسکتے ہیں۔ اس طرح کی حرکتیں ان کی پڑھنے کی مہارت کو بہتر بنانے اور پڑھنے والوں اور زندگی بھر سیکھنے والوں کی حیثیت سے طلباء کے معیار کو بڑھانے میں معاون ثابت ہوں گی (ہنیسڈوٹر ، 2000)۔ اگر ان اسکولوں میں پڑھنے کو فروغ دینا ہو تو ان تمام منصوبوں میں اسٹیک ہولڈرز کے مابین باہمی تعاون ہونا چاہئے۔ ماہرین نفسیات اور بچوں کے لائبریرین کی مدد سے پڑھنے والے پروگراموں کی منصوبہ بندی اور اس پر عمل درآمد کرنے میں اساتذہ ، والدین ، ​​کتاب فروش ، قاری کے مشیر اور شاگرد شامل ہوں۔

نتیجہ اخذ کریں

درحقیقت اسکول کے لائبریرین کو اس حصے کو تسلیم کرنا چاہئے جو وہ اسکول میں پڑھنے کو فروغ دینے اور بچوں کی عمر بھر کی تعلیم کی اہلیت کو ڈھالنے میں ادا کرتا ہے۔ اس سلسلے میں اسے خود ایک پُرجوش اور ہنر مند قاری ہونا چاہئے۔ اسکول میں پڑھنے کو فروغ دینے میں اساتذہ ، اسکول کے حکام ، والدین اور کمیونٹی میں دلچسپی رکھنے والے افراد کے ساتھ کام کرنے اور نظریات بانٹنے کے لئے اسے جوش اور علم ہونا چاہئے تاکہ صحیح پڑھنے کے مواد کو دائیں ہاتھوں میں اور صحیح وقت پر رکھ سکے۔ مذکورہ بالا کے ساتھ رابطے میں رہنے سے اس کو مقامی کمیونٹی میں اسکول کی لائبریری کے مسائل سے متعلق مدد ملے گی اور وہ اسکول میں پڑھنے کو فروغ دینے کے مسئلے سے کس حد تک رجوع کرسکتا ہے۔ در حقیقت ، یہ بچے کی نشوونما کے لئے ایک موقع فراہم کرے گا۔

حوالہ جات

باربرا ، جِنکس (1994)۔ „ستارے پڑھنے کے لئے آتے ہیں ‚، اسکول لائبریری جریدہ ، 45 (3) ، 162-170۔

کونر ، جین گارڈنر (1990) بچوں کی لائبریری خدمات کی کتاب نیو یارک: اوریکس پریس۔

گائینر ، آئر (1997)۔ „نوجوانوں میں لائبریریوں اور ادب کو فروغ دینا“ ، ایلکن ، جے اور لونسڈیل ، رے ، ایڈز میں۔ بچے ، لائبریریوں ، خواندگی اور سیکھنے پر توجہ دیں۔ لندن: لائبریری ایسوسی ایشن پبلشنگ؛ 174-193۔

گرے ، ڈبلیو ایس (1937)۔ „پڑھنے کی نوعیت اور اقسام“ ، ساؤتھ گیٹ ، ویرا ، آرنلڈ ، ہیلن اور جانسن ، سینڈرا (1983) میں حوالہ دیا گیا۔ شروع پڑھنے میں توسیع لندن: ہائیمن ایجوکیشنل کتب؛ صفحہ 23۔

ہنیسڈوٹیر ، سگگرام کے (2000) „پرائمری اسکولوں میں پڑھنے کو فروغ دینے کے دس موثر خیالات“ ، اسکول لائبریرین ، 48 (1) ، 10-14۔

ہیوے ، ای بی (1913) „پڑھنے کی نفسیات اور درس تدریس“ ، ساؤتھ گیٹ ، ویرا ، آرنلڈ ، ہیلن اور جانسن ، سینڈرا (1983) میں نقل کیا گیا۔ پڑھنے میں توسیع .لندن: ہائنیمن ایجوکیشنل بوکس؛ صفحہ 23

لائبریری ایسوسی ایشن (1991)۔ بچے اور جوان شاگرد: عوامی لائبریری خدمات کے لئے ایل اے رہنما اصول۔ لندن: ایل اے پبلشنگ۔

لیوس ، سی (2000) „شناخت کی حدود: ذاتی ، خوشگوار اور پڑھنے کے جواب میں تنقید“ ، لائبریری ریسرچ کا جرنل ، 23،253-266۔

سمارا ، ڈینس جے۔ (2002) اسکول میں ادب پڑھنے میں ابھی بھی کیوں فرق پڑتا ہے: تخیل ، تشریح اور بصیرت۔ مہوے ، این جے: لارنس ایرلبم ایسوسی ایشن۔

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*