Die Zukunft des Spielens – Virtuelle Realität und andere Trends

Mit den technologischen Fortschritten ist es nicht schwer, die Zukunft des Spielens zu verstehen. In den letzten Jahrzehnten hat das Spielen ein ganz neues Niveau erreicht. Beginnend mit 2D-Spielen kommen unsere Videospiele der Realität heute immer näher. Und Videospielkonsolen konzentrieren sich darauf.

Mit dieser Idee kommen Virtual-Reality-Geräte wie Oculus Rift und Project Morpheus. Oculus Rift gehört Facebook, während Project Morpheus Sony gehört. Diese Geräte bieten ein erstklassiges Spielerlebnis, indem sie es Benutzern ermöglichen, in der ganzen Welt des Spielens miteinander zu interagieren. Fliegen, Gehen, Tanzen, Schießen kann man nie wirklich erleben.

Abgesehen von der virtuellen Realität gibt es Gestenerkennungsgeräte wie Leap Motion. Obwohl ihr Fokus nicht auf der virtuellen Realität liegt, können Benutzer mit Leap Motion Videospiele spielen oder nur mit Handgesten an ihrem Computer arbeiten. Es bietet den Benutzern, die arbeiten oder spielen, eine umfassende Erfahrung.

Darüber hinaus ist das Online-Gaming mit beliebten Plattformen wie Steam gewachsen. Plattformen wie der Google Play Store, der App Store usw. verzeichnen ein deutliches Wachstum bei mobilen Spielen. Und mit Google Glass gibt es ein großes Potenzial für AR-Spiele (Enhanced Reality). Dazu später mehr

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Zukunft des Spielens – mit Geräten wie Oculus VR, Project Morpheus und Leap Motion. Wir werden auch über Online-Spiele, mobile Spiele und Enhanced Reality (AR) sprechen.

Für diejenigen, die die virtuelle Realität nicht kennen, sind Oculus Rift und andere solche Geräte der virtuellen Realität am Kopf montierte Geräte, mit denen Sie sich in einer virtuellen Welt umsehen können.

Oculus Rift ist eine neue Mode in der Welt des Spielens. Wenn sich alle für die virtuelle Realität begeistern, stellt sich die Frage, ob die virtuelle Realität ihren Erwartungen gerecht wird. Wird dies das nächste große Ding sein? Das denken wir gerne.

Wenn wir in die Vergangenheit reisen, scheint es unglaublich, dass wir vor Jahrzehnten Virtual-Reality-Geräte und 3D-Brillen hatten. Aufgrund der hohen Kosten und der Nichtverfügbarkeit von Ressourcen konnten sie nie wieder erfolgreich sein. Aber jetzt sind die Zeiten anders. Die Technologie wird von Tag zu Tag billiger und wir haben die Ressourcen, um solche Geräte zum Erfolg zu führen.

Mit zunehmender Nachfrage der Verbraucher gibt es ein völlig neues Potenzial für zukünftige Spielgeräte. Und mit Geräten wie dem Acolos Rift und Sony Prometheus sieht das Fundament stärker aus. Obwohl sie in der Öffentlichkeit nicht vollständig bekannt sind, werden sie Erfolg haben, wenn sie nicht in der Öffentlichkeit vertreten sind.

Handgesten Die Bewegungserkennung durch Sprungbewegung ermöglicht es uns, nur mit Handgesten zu arbeiten und zu spielen. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Leap Motion-Gerät an Ihren Mac- oder PC-USB-Anschluss anzuschließen, und fertig. Mit einer einfachen Einrichtung und Synchronisierung können Sie Videospiele mit Handgesten spielen oder sogar mit Ihren Händen zeichnen. Leap Motion ermöglicht eine Genauigkeit von bis zu 1 cm beim Entwerfen oder Zeichnen. Und das Gerät verarbeitet Gesten schnell und reibungslos.

Leap Motion hat auch einen eigenen App Store. Es heißt Airspace Up Store. Obwohl Leap Motion noch in den Kinderschuhen steckt, haben Entwickler bereits begonnen, an Apps für Leap Motion zu arbeiten. Und im App Store finden Sie viele lustige Apps. Derzeit kostet es nur 99,99 $.

Online-Spiele Beliebte Online-Spiele wie Dota 2 und World of Warcraft spielen regelmäßig ein großes Publikum. Das Erstaunliche an Online-Spielen ist, dass sie regelmäßig mehr und mehr Modifikationen hinzufügen, wodurch es niemals endet und niemals besser wird. Nun, wenn die Entwickler beschließen, fortzufahren. Und das Erstaunliche ist, dass Sie gegen alle echten Spieler spielen, eine Erfahrung, die jeder möchte.

Trotz all dieser Vorteile wird Online-Gaming immer beliebter. Da die meisten großen Spiele mit der Multiplayer-Online-Option herauskommen, scheint die Zukunft des Spielens in der Nähe zu sein. Und alles, was Sie brauchen, ist eine gute Internetverbindung.

Bewegliche Realität (AR) Während Augmented Reality, sind Sie Teil der physischen Welt, die mit nicht-physischen Wesen interagiert. In der virtuellen Realität gibt es eine Enzyklopädie der virtuellen Welt. In Augmented Reality lebt der Spieler in der realen Welt, während anatomische Objekte mithilfe von Bewegungserkennung, Objekterkennung und anderer AR-Technologie auf dem Gerät platziert werden. Während es einige Apps auf AR gibt, gibt es wirklich keine riesige Spieledatenbank.

Mit Google Glass gibt es eine ganz neue Möglichkeit. Dieses auffällige Gerät kann als perfektes AR-Gerät verwendet werden. Argument Reality-Videospiele können problemlos in Google Glass gespielt werden, da Sie Google Glass in Ihren Augen haben. Entwickler haben bereits begonnen, an AR-Apps für Google Glass zu arbeiten. Die Erwartung ist also, dass wir, sobald Google Glass herauskommt, einige lustige und aufregende neue ER-Spiele spielen werden. Google Glass Beta ist derzeit um 1500 Uhr verfügbar.

Es gibt viele Bereiche für die Zukunft des Spielens. Es kann sich in jede Richtung oder in viele Richtungen drehen. All diese Geräte verleihen dem Spielen neue Dimensionen. Es ist daher unmöglich, genau zu sagen, welcher von ihnen zu einer wichtigen Ressource wird. Es hängt alles vom Entwicklungstempo, der Verfügbarkeit und der Benutzererfahrung ab.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*