Der beste Weg, um Mafia-Kriege zu reduzieren und so viel Geld wie möglich zu sparen

Ein wichtiger Aspekt von Mafia-Kriegen ist, dass sie manchmal realistisch werden. Die Idee, sich um einige Waffen und Autos zu kümmern, ist sehr interessant und tatsächlich geht Ihnen möglicherweise das Geld aus, wenn Sie nicht sorgfältig handeln. Hier sind einige Tipps, wie Sie das Risiko von Mafia-Kriegen reduzieren können und Sie immer viel Geld haben.

In gewisser Weise sind die Mafia-Kriege großartig. Viele Leute denken, dass das Konzept der Fürsorge völlig unnötig ist, aber manchmal wurde dieses Spiel sehr unterschiedlich von anderen Spielen basierend auf anderen Strategien der Internetwelt gemacht. Wartung ist der Betrag, den Sie (täglich) ausgeben müssen, um Ihre Waffen, Ausrüstung oder Autos zu warten.

Wenn Sie beispielsweise eine Kettenpistole haben, wissen Sie, dass ein Teil Ihres Geldes automatisch ausgegeben wird. Dies ist die Wartung dieser Kettenpistole. Dies passiert wieder, wenn Sie so etwas wie ein Stadtauto haben. Ebenso gibt es viele Dinge, die Sie im Namen der Wartung ausgeben müssen.

Wenn Sie an die Spitze aufsteigen, wird die Last der Mafia-Kriegsführung schwerer auf Ihrer „Tasche“. Mehr Inventar bedeutet mehr Sorgfalt und es wird sich wirklich auszahlen. Dies lässt sich am besten reduzieren, indem man „Dry Martini Analysts“ analysiert oder ihnen mitteilt, mit welchen Items gearbeitet werden kann. Wenn Sie einige Artikel aus Ihrem Inventar verkaufen, können Sie Wartungen sehr gut vermeiden.

Die Analyse identifiziert normalerweise Gegenstände, die für das Spielen auf Ihrem Niveau nicht erforderlich sind oder deren Abwesenheit keine großen Auswirkungen auf das Spiel hat. Stellen Sie sich vor, Sie haben so viele Artikel in Ihrem Inventar! Das ist reine Verschwendung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*