Bedeutung von Lichtern und Schaukelaufständen, die die Behörden in den Jahren 1811-191918 herausforderten

In den Jahren 1811-1918 gab es in ganz Großbritannien viele berühmte Demonstrationen. Dies sind zwei der wichtigsten Proteste aller Zeiten. Luddismus und Swing-Unruhen. Ihre Bedeutung, das Ausmaß, in dem sie die Behörden herausforderten, und das Ausmaß, in dem es ihnen gelang, Veränderungen in Großbritannien herbeizuführen, ist von geringer Bedeutung.

Ludwig war eine radikale soziale Bewegung, die im 19. Jahrhundert aktiv war. Sie protestierten gegen die Einführung neuer Maschinen in Fabriken während der industriellen Revolution. Sie begannen in Nottinghamshire zu protestieren, aber die Proteste breiteten sich bald auf Lancashire, Yorkshire, Derbyshire und Leicestershire im Norden Englands aus, was darauf hinwies, dass ihre Bedeutung zunahm. Die Loditen verwendeten Taktiken wie die Zerstörung von Maschinen und das Versenden von Drohbriefen, um „Need Lid“ zu unterschreiben. Die Ladayats waren eine sehr effektive Gruppe und einige ihrer Proteste betrafen 100 Menschen. Sie zerstörten in 14 Monaten Eigentum im Wert von 100.000.000 und führten an einigen Stellen aufgrund dieser Angst neue Maschinen ein. Nicht, dass Loudite es zerstören würde. Durch das Brechen der Maschine war Luddzm der erste, der offen große und begründete Unzufriedenheit in Form von Unruhen demonstrierte. Dies waren isolierte Ereignisse, und diese Bewegung war 1812 die stärkste. Die Regierung reagierte jedoch stark auf die Proteste und nahm sie ernst. Infolgedessen schickten sie Tausende von Truppen in die Krisengebiete. Die Verhaftungen und Hinrichtungen der Loditen waren jedoch selten, da sie von lokalen Gemeinschaften geschützt wurden. 1812 beging das Parlament ein schweres Verbrechen, indem es die Maschine zerbrach, und 1813 wurden 17 Personen gehängt.

Die Captain Swing Bewegung war von 1830 bis 1831 aktiv. Die Gruppe bestand aus Landarbeitern, ähnlich wie die Loditen, weil sie auch Arbeiterklasse waren. Captain Swing war der Name, der am Ende von Drohbriefen während der Proteste in England auftauchte, daher hieß die Gruppe Captain Swing und Swing Riots. Während der Schaukelunruhen wurden Polizeistationen abgebaut, Lohnerhöhungen gefordert und die Bewegung im Osten und Süden Englands verbreitet. Die Regierung reagierte stark auf die Unruhen, weil sie befürchtete, dass eine ähnliche Revolution in Frankreich stattfinden würde. Die Behörden befürchteten auch, dass der ländliche Tanz Teil der städtischen Bewegung werden würde. Infolgedessen änderte die Regierung ihren Ansatz, um Unruhen zu schwingen, und sah sich härteren Strafen gegenüber. Die Bewegung war den Ladayis insofern ähnlich, als die Wirksamkeit der Protestbewegung durch die harte und strenge Bestrafung durch die Behörden beeinträchtigt wurde.

Insgesamt zeigt dies, dass beide radikalen Bewegungen für die herausfordernde Behörde von Bedeutung waren, obwohl sie insgesamt nicht effektiv genug sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*