Android-Spiele – Tipps, um das Beste daraus zu machen

Möchten Sie Ihre Freizeit verschwenden, wenn Sie Ihr einziges Android-Unternehmen haben? Wussten Sie, dass Android-Spiele ein sehr interessantes und unterhaltsames Tool sind, das Sie auf Ihrem Handy spielen können? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diese Spiele und ihren Spaß.

Android-Spiele sind in viele Kategorien unterteilt. Informations-, Bildungs-, Schießspiele, Puzzles, Spiele, Rennen, Augmented Reality-Spiele, ortsbezogene Spiele und vieles mehr. Alle diese Typen sind sowohl für hohe als auch für niedrige Android-Telefone verfügbar.

Es gibt weniger angepasste Spiele für diese Low-End-Modelle, sodass Sie sie auch auf Ihrem Budget-Telefon genießen können. Dies schließt Spiele mit weniger Grafikinhalten ein, die nicht viel Platz beanspruchen. Es ist für Android-Telefone mit niedrigen GPUs und kleiner Bildschirmgröße geeignet.

Sowohl kostenlose als auch Premium-Spiele sind im Handel erhältlich. Premium wird für das Spiel bezahlt und Freemium ist ein kostenloses Spiel, das häufig In-App-Käufe ab einem bestimmten Level beinhaltet. Es wird daher empfohlen, dass eine andere Person als Sie (z. B. Ihr Kind) Ihr Telefon verwendet. Klicken Sie nicht auf diese Einkaufsoptionen, ohne es zu wissen.

Um die beste Grafik und das gut gestaltete Gameplay zu genießen, ist es am besten, fortgeschrittene Modelle mit einem hohen Bildschirm und einer guten GPU zu erwerben. Sie können diese hochwertigen Spieleffekte sogar genießen, indem Sie die Leistung Ihrer Low-Budget- und Low-Budget-Android-Telefone verbessern.

Der erste und einfachste Weg, um die geringe Leistung Ihres Smartphones zu steigern, besteht darin, Anwendungen zu beenden, die im Hintergrund ausgeführt werden, bevor Sie das Spiel starten. Sie können hierfür auch mehrere Task-Killer-Anwendungen verwenden. Die meisten Android-Handys haben viele Anwendungen, die dem Durchschnittsbenutzer nicht zugute kommen. Diese Anwendungen können deaktiviert werden, was zu einer Leistungssteigerung Ihres Telefons führt.

Alles, was Sie tun müssen, ist, zu Einstellungen zu gehen, „Apps“ auszuwählen, dann zu deaktivierende Anwendungen auszuwählen und auf die Schaltfläche „Deaktivieren“ zu klicken. Alle diese Anwendungen sind möglicherweise in Zukunft verfügbar, wenn Sie sie benötigen. Im Allgemeinen bleiben diese installierten Anwendungen oder Ihr Internetbrowser häufig hinter Junk-Dateien zurück. Diese Cache-Daten verlangsamen häufig die Leistung Ihres Telefons. Um diese Daten zu löschen, gehen Sie zu „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Speicheroptionen“. Wählen Sie dann die Schaltfläche „Zwischengespeicherte Daten“ und drücken Sie „OK“.

Wählen Sie immer eine Class 10 SD-Karte, um die Spieleleistung Ihres Telefons zu verbessern. Die Verwendung dieser SD-Karten erhöht die Lese- und Schreibgeschwindigkeit und verringert daher die Ladezeit und andere Intervalle, die für ein hohes Grafikspiel erforderlich sind. Diese verwurzelten Android-Telefone verfügen über weitere Funktionen, um ihre Leistung zu verbessern. Hintergrund-Task-Killer-Anwendungen erledigen ihre volle Arbeit nur, wenn sie sich in der verwurzelten Android-Version befinden. Die Cedar-Software kann auf einem verwurzelten Android-Telefon installiert werden, wodurch sich die Zeitverzögerung zwischen dem Wechseln von Anwendungen verringert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*