Allgemeinwissenstest 6 Quizmaster-Tipps

Wie bei allem, was durch Qualität erstellt wird, müssen Sie beim Erstellen eines Allgemeinwissens-Quiz stolz auf Ihre Arbeit sein und sie ernst nehmen. Vorbei sind die Zeiten, in denen immer mehr Menschen Smartphones nutzten, um eine kostenlose Website zu besuchen und Fragen zu stellen. Einige dieser Fragen und eine schnelle Suchmaschine für Suchanfragen können Ihnen dabei helfen, die gesuchte Website zu finden und, was noch wichtiger ist, die Antwort zu finden. Hier sind 5 Tipps, um sicherzustellen, dass Sie nicht in diese Falle tappen.

  1. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Allgemeinwissensquiz zusammenzustellen. Zeit ist ein wichtiger Bestandteil bei der Erstellung guter Quiz, und denken Sie nicht, dass es akzeptabel wäre, ein schnelles Quiz eine Stunde früher zu produzieren. Ihr Publikum wird Qualität wollen und wenn Sie möchten, dass es zurückkommt, müssen Sie es ihm geben.
  2. Schauen Sie sich die kostenlosen Quizseiten an. Sie werden jedoch am besten für Fragen und Antworten verwendet, um Ideen zu erhalten, sodass Sie jedem auf der Website eine ähnliche Frage stellen können. Nur zwei Wörter zu ändern ist nicht so gut, Sie müssen die ganze Frage ändern, um die Antwort zu erhalten. Eine bessere Möglichkeit besteht darin, die Frage zu verdrehen und einfach die Kleinigkeiten zu verwenden, die Sie aus der Frage erhalten haben.
  3. Wenn Ihnen die Zeit ausgeht, holen Sie sich einige Ihrer Fragen und Antworten von der General Knowledge Quiz-Site als letzten Ausweg. Holen Sie sich nicht das vollständige Quiz, sondern einige Fragen von hier und überall. Auf diese Weise müssen Ihre Zuschauer mehr tun, wenn sie betrügen, und wenn Sie die Verwendung von Mobiltelefonen verboten haben, können sie leichter identifiziert werden.
  4. Verwenden Sie andere Ressourcen. Einige der besseren Optionen sind gedruckte Kopien wie QuizBook, um Ihre Fragen und Antworten zu erhalten. Stellen Sie nun sicher, dass Sie dazu berechtigt sind und kein Urheberrecht verletzen. Einige Quizbücher ermöglichen es Ihnen, ihre allgemeinen Wissensfragen zu verwenden, und andere sind nicht vorsichtig.
  5. Führen Sie Ihr Quiz trocken durch. Wenn Sie Zeit haben, probieren Sie einige allgemeine Wissensfragen aus, um zu sehen, wie es funktioniert. Erlauben Sie ihnen, bei einigen Fragen das Mobiltelefon zu verwenden, und fragen Sie sie, welche Fragen sie markieren sollen, damit Sie sehen können, wie einfach es war, Antworten zu erhalten.
  6. Artikel abgleichen. Allgemeinwissen befasst sich mit verschiedenen Themen, um das Leben einfacher zu machen, um Ihre Fragen zu beantworten. Besser ein armes Pferd als gar kein Pferd.

Schließlich müssen Sie einen guten Satz von Ressourcen entwickeln, auf die Sie sich verlassen können, da ihnen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit vertraut wird. Die von Ihnen erstellten Systeme müssen für Sie funktionieren, damit Sie den Prozess der Erstellung Ihres eigenen Trivia-Pub-Quiz genießen können. Wenn Sie dem Quiz vertrauen, wird es Ihnen leichter fallen, einen Quizabend zu veranstalten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*