Adult Lifestyle Community – Eine Definition

Jetzt, da unsere alternde Bevölkerung zu einer bedeutenden Kraft geworden ist, suchen viele Hausbesitzer nach einem starken Markt für Erwachsene. Aber die meisten Hauskäufer verpassen den Markt, indem sie sich mehr auf das Haus konzentrieren (das die Bauherren dann verkaufen) als auf den Lebensstil (weshalb mehr in einer Erwachsenen-Lifestyle-Community). Es gibt mehr Verkaufsaktivitäten).

Viele Entwickler und Hausbesitzer verwenden das Missverständnis, dass versierte Käufer es vorziehen, in billigen Häusern zu leben und ihre Immobilienpreise auf ein Minimum zu beschränken, weil sie dies glauben Es ist das Produkt und der Preis, die den Umsatz bestimmen. Und natürlich gibt es erwachsene Lifestyle-Käufer, für die der Wert eine wichtige Rolle spielt. Die meisten potenziellen Bewohner einer Erwachsenen-Lifestyle-Gesellschaft suchen jedoch nach drei Dingen: Erwachsenenalter, Lebensstil und Gemeinschaft.

In Erwachsenengemeinschaften möchten Käufer sicherstellen, dass die Gemeinschaft, in die sie ziehen möchten, tatsächlich eine „Erwachsenen“ -Gemeinschaft ist. In ähnlicher Weise sind viele Gemeinden altersgebunden, mit strengen Regeln, die den Zutritt von Kindern verhindern. Natürlich gibt es andere Möglichkeiten, in denen Gerichtsbarkeiten keine Diskriminierung aufgrund des Alters zulassen. “ Wer kann eine Wohneinheit (normalerweise nicht mehr als zwei) im Rahmen einer Eigentumswohnungsgesellschaft oder eines Mietvertrags bewohnen? Letztendlich ist es der beste Weg, die Integrität einer Erwachsenen-Lifestyle-Community aufrechtzuerhalten Angebot speziell für eine ältere, kinderlose Bevölkerung. Der Markt wird sich um den Rest kümmern.

Einige Bauherren möchten ihre Einsätze stoppen, indem sie große zweistöckige Häuser in Erwachsenengemeinschaften anbieten, weil sie glauben, dass sie jüngere Boomer ansprechen werden, die noch Kinder zu Hause haben. Das Ergebnis dieses Missverständnisses ist, dass weder kleine Kinder Boomern gefallen, die nicht in einer Gesellschaft älterer Menschen leben wollen, noch aktive Erwachsene, die einen kinderfreien Lebensstil wollen.

Wie oben erwähnt, ist eine der wichtigsten Überlegungen des Käufers in einer Erwachsenengesellschaft der Lebensstil. Viele Menschen in den 50er oder 60er Jahren, die entweder im Ruhestand oder halb im Ruhestand sind, haben viel Freizeit und viele Interessen, die sie sehr leidenschaftlich lieben. Viele Menschen spielen in großem Umfang Golf und suchen nach Gemeinden in der Nähe des Golfplatzes. Viele Menschen sind bei guter Gesundheit und suchen nach Gemeinden, die Übungsmöglichkeiten bieten. Es gibt fast so viele Lifestyle-Interessen wie Menschen, die einen Erwachsenen-Lifestyle leben wollen. Parteien, die diese entscheidende Tatsache erkennen, leisten hervorragende Arbeit, während diejenigen, die dies nicht tun.

Schließlich sind aktive Erwachsene sehr kontaktfreudig und versuchen, in einer Gemeinschaft zu leben, in der sie ähnliche Interessen und Werte für andere suchen. Viele dieser Gemeinden organisierten Aktivitäten wie einen Bridge Club, eine Golfgruppe, ein Round-Robin-Tennisturnier oder Gruppenprojekte wie Schlagen oder Werden. Das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft gleichgesinnter Menschen zu sein, ist wirklich der wichtigste Aspekt einer erfolgreichen Gesellschaft für Erwachsenenlebensstil. Dies sind einige der Gründe, warum ein Gemeinschaftsclubhaus wahrscheinlich eine der wichtigsten Annehmlichkeiten ist, die eine Lifestyle-Party für Erwachsene bieten kann. Und je mehr Einrichtungen und Arten von Vorteilen, desto mehr Menschen werden angezogen, dort zu leben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*