3D-Computeranimation – es geht um Realismus

Realismus in der 3D-Computeranimation hat einen großen Einfluss darauf, ob die Produktion von Animationen ein Erfolg oder ein Misserfolg ist. Mit den Fortschritten in der Technologie wird erwartet, dass das Publikum erfährt, wo Animation lebendiger ist. Dieses Ziel kann erreicht werden, indem eine Bewegung geschaffen wird, die echte Menschen nachahmt. Die Technologie hat eine Vielzahl von Softwarepaketen und Geräten zum Verfolgen von Bewegungen abgespielt, sodass Charaktere gefilmt werden können, sodass Videospiele zum Leben erweckt werden, bevor die Zuschauer sie sehen können.

Die erste Möglichkeit, Realismus in 3D-Computeranimationen zu erzeugen, besteht darin, Zeichen zu erstellen, die die tatsächliche Bewegung des Gesichts nachahmen können. Seien wir ehrlich – wenn wir reden oder uns ansehen, achten wir auf Gesichtszüge und ihre Bewegungen. Alles, vom Wimpernschlag bis zur Schwellung der Nasenlöcher, schafft Leben in den Charakteren wie Bewegung. Eine andere Gesichtsbewegung, die Realismus schafft, ist die Bewegung der Sprache. Buchstabenmund Erstellen Sie mit jedem Gebot bestimmte Formen. Wenn den Mustern und Bewegungen der Rede keine besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird, sieht das Ergebnis aus wie ein alter Kampfkunstfilm mit englischer Sprache, der in der Originalsprache vergraben ist.

Eine andere Möglichkeit, Realismus in 3D-Computeranimationen zu erzeugen, besteht darin, realistische Charaktere und Objekte zu erstellen. Je realistischer ein Auto in einem Animationsfilm aussieht, desto mehr Zuschauer können sich darauf einlassen. Die Feature-Software bietet außerdem eine Vielzahl von Paletten mit unterschiedlichen Farben und Texturen, die reale Personen und Objekte imitieren. Was schafft für das Auto, das ich zuvor erwähnt habe, eine realistischere Erfahrung für den Betrachter? Haben Sie das Gefühl, dass das Auto echt ist, wenn Sie mit den grauen Sitzen oder den grauen Ledersitzen in die Pflege eintreten, wenn das Licht richtig auf sie scheint und die Ledernarben auftauchen? Licht und Schatten können auch Realismus erzeugen. Vorsicht ist jedoch geboten, da eine übermäßige Verwendung der oben genannten Elemente den von Ihnen angestrebten Effekt wirklich beseitigen kann.

Vor allem ist es wirklich das, was alle zusammen macht. Um etwas glaubwürdig zu machen, müssen Sie einen Schritt zurücktreten und einen Charakter oder ein Objekt im wirklichen Leben beobachten. Erstellen Sie dann einen beliebigen Aspekt neu. Vertrauen führt zu Realismus, weil wir als Menschen in der Realität leben. Wir erzählen unsere eigenen Realitätsgeschichten, die aus den Elementen um uns herum bestehen. Die Hauptfigur der Geschichte ist menschlich oder menschenähnlich, und wir sind aufgrund des menschlichen Elements mit dieser Figur verbunden. Von dort umgeben wir den Charakter mit sinnvollen Elementen und glauben deshalb an den Realismus dieser Geschichte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*