3 einfache Tipps zum Bau Ihrer Erfolgshäuser

Building Your Own Home ist ein Computerspiel, bei dem Sie aufgefordert werden, eine Immobilie auszuleihen, auszuwählen und zu kaufen, ein Haus zu entwerfen, zu bauen und mit Gewinn zu verkaufen. Es gibt drei Spielebenen: Stadt oder Vorstadt, Fluss, See und Strand. Auf jeder progressiven Ebene erhalten Sie einen riesigen Kredit für Ihr Budget. Auf der dritten Ebene an der Küste erhalten Sie einen Kredit von mehr als 1 Million Euro.

Die Bautechnik steht im Mittelpunkt der Engineering-Software. Ziel ist es, die Bauindustrie den realen Bedingungen näher zu bringen. Viele Studenten der Technikerziehung und des Ingenieurunterrichts verwenden diese Software, um die Grundlagen der Hausplanung und des Hausbaus zu erlernen.

Hier sind einige wichtige Hinweise, wie Sie mit dem Bau Ihres Hauses vorankommen können. Zunächst müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie kein Haus für sich selbst bauen. Je nach Standort der von Ihnen ausgewählten Immobilie erhalten Sie eine andere Situation. Die meisten entwerfen etwas, das sie ignorieren möchten. Die umliegenden Häuser und Viertel sind riesige Hinweise, auf denen Sie Ihr Haus verkaufen möchten. Sie müssen demografische Informationen auf Informationen zu Ihrer Immobilie überprüfen. Zum Beispiel ist das Durchschnittsalter der Bevölkerung sehr wichtig. Sie möchten keinen Skatepark im Hinterhof eines Viertels bauen, in dem das Durchschnittsalter 65 Jahre und älter ist.

Zweitens, wenn Sie Ihren Grundriss und Ihr Interieur entwerfen, denken Sie daran, dass Sie versuchen, mit dem Grundstück einen Gewinn zu erzielen. Ihr Gewinn ist mehr als der Betrag, der für den Bau des Hauses ausgegeben wird. Wenn Sie beispielsweise ein großes Haus mit einer sehr teuren Innenausstattung entwerfen, können Sie mit Ihrer Immobilie keinen maximalen Gewinn erzielen.

Drittens ist die Planung Ihrer Wohndesignentscheidungen der wichtigste Schritt, den die meisten Menschen übersehen. Die Planung besteht aus drei Phasen, die Sie berücksichtigen müssen. Die „Site Stage“, auf der Sie Ihre Immobilie suchen und kaufen. Die „Bauphase“, in der Sie sich für Ihren Grundriss entscheiden, außen und innen. Die „Verkaufsphase“, in der Sie für Ihr Haus werben und es an potenzielle Käufer verkaufen.

Ihr Haus wird daran gemessen, wie viel Gewinn Sie mit Ihrer Immobilie machen. Sie müssen in der Lage sein, den richtigen Käufer zu finden, indem Sie dessen Kreditinformationen überprüfen. Wenn Sie einen schlechten Ruf haben, lehnen sie die Bank für ein Wohnungsbaudarlehen ab, um Ihre Immobilie zu kaufen. Eine Punktzahl von 70% oder mehr kann Sie zum nächsten Level bringen. Denken Sie beim Spielen von Building Homes an diese Tipps und Tricks, um zum nächsten Level zu gelangen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*